Anzeige

Waren siegt nach Verlängerung

15. August 2014

Der SV Waren 09 gewinnt beim Pokalspiel nach einer ziemlich dramatischen Partie gegen den Penzliner SV 3:2 nach Verlängerung. Waren hat während des Spiels zwei rote Karten kassiert.
„Unterirdische Leistung vom Schiedsrichterteam, einfach eine 6“, so Manager Norbert Conrad.


Eine Antwort zu “Waren siegt nach Verlängerung”

  1. Wolle sagt:

    Den kann ich nur beipflichten auf den sogenannten Sportplatz ( Kartoffelacker ) sehr schlechte Spielbedingungen und sehr unsportliches Spiel und Verhalten von den Penzliner Fußballern ,daher waren die 2 roten Karten unberechtigt gegenüber des SV 09.
    Vom Schiedsrichter Team kann ich nur sagen eine grauenhafte Leistung so etwas sollte man gar nicht ein Spiel leiten lassen für sehr vielen Fans unverständlich so eine nicht kompetente Leistung noch einmal ansehen zu müssen nein Danke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*