Anzeige

Warener Autohaus „fährt“ in die Bestenliste

2. April 2014

Das Warener Autohaus Kühne zählt zu den besten VW-Autohäusern in ganz Deutschland. Das haben die Mitarbeiter um Geschäftsführer Thomas Kühne jetzt schwarz auf weiß. Bezirksmanager Olaf Rohde hat ihnen heute eine Urkunde für ausgezeichnete Qualität überreicht und damit die Arbeit im Jahr 2013 gewürdigt. Diese Auszeichnung haben von rund 380 ostdeutschen VW-Autohäusern lediglich fünf erhalten.

Urkunde„Ausschlaggebend waren zum einen die Ergebnisse des Werkstatt-Tests, aber zum anderen vor allem die Beurteilung der Kunden“, sagte Bezirksmanager Rohde. Seinen Angaben zufolge bestanden die Kühne-Experten zwei Werkstatt-Tests hintereinander zu 100 Prozent. Dabei werden in Kundenautos Fehler eingebaut, die bei gründlicher Inspektion auffallen müssen. Und sie sind aufgefallen. Auch Dank Serviceleiter Bernd Witzke, der nicht müde wird, seine „Jungs“ immer wieder anzuspornen und auf eventuelle Fehler hinzuweisen.

„Wir freuen uns natürlich riesig, erst recht, weil unsere Kunden so zufrieden mit uns sind“, sagte Geschäftsführer Thomas Kühne und dankte zugleich seinem gesamten Team. Denn im Autohaus sei es wie auf dem Fußballfeld: Alleine kann keiner gewinnen. „Wir wollen uns darauf natürlich nicht ausruhen, sondern arbeiten weiter hart daran, dass unsere Kunden gerne zu uns kommen und unser Haus wieder mit einem guten Gefühl verlassen.“

Im Autohaus Kühne, das nicht nur VW-, sondern auch Audi-Partner ist, arbeiten derzeit 33 Frauen und Männer, darunter vier Auszubildende. Im September beginnen zwei neue junge Leute ihre Ausbildung bei Kühnes. Das Gros der „Mannschaft“ ist bereits seit vielen Jahren dabei.

Auszeichnung


Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*