Anzeige

Warener Friseursalon „Cut“ feiert „Silberhochzeit“

21. Mai 2017

(Reklame) Um es im Leben zu etwas zu bringen, muss man früh aufstehen , bis in die Nacht arbeiten  – … und Öl finden. ( Jean Paul Getty )

Nun, auf den Ölfund warte ich immer noch.

Es sind 25 Jahre ins Land gegangen, seit ich den Salon „ Cut“ in der Papenbergstraße 43 eröffnet habe. Es sind viele Kunden und Kundinnen ein- und ausgegangen. Und dieses Jubiläum möchte ich heute zum Anlass nehmen, Ihnen folgendes zu sagen: Liebe Kunden , DANKE , dass Sie uns so viele Jahre Ihre Treue halten. Dafür möchte ich mich heute, auch im Namen der Belegschaft bedanken.

Ein Geschäft, das nur Geld einbringt , ist ein schlechtes Geschäft. ( Henry Ford )

Uns macht die Arbeit an und mit Ihnen Spaß, und das soll auch so bleiben! Alle gemeinsam haben wir unser Bestes gegeben, und unser Handwerk mit Hingabe getan . Und das soll auch so bleiben!

Liebe Kollegen, (auch ehemalige Kollegen und Azubis), Euch allen ganz herzlichen Dank, weil jeder von Euch seinen ganz eigenen Anteil an unserem Firmenjubiläum hat. Besonderer Dank gilt Frau Ingrid Ehlert  die es fast 25 Jahre mit mir ausgehalten hat und Frau Mandy Dörlemann für ihre Zuverlässigkeit und Loyalität.

Wer auf ein Sektchen vorbei kommen möchte … Montag, 22. Mai, 14.00  bis 18.00 Uhr .

Friseurmeisterin Marion Götz

Foto: Marion Götz (3. v.l.) und ihre Kolleginnen Ingrid Ehlert , Mandy Dörlemann sowie Christina Gehlhoff (v.l.)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*