Anzeige

Warener Kirchgemeinden organisieren interessante Ferientage

17. Januar 2016

Alle Kinder zwischen 6 und 12 Jahren, die in den Winterferien keine Lust auf Langeweile haben, sollten sich das Programm der ökumenischen Kinderkirchentage ansehen: Vom 1. bis 4. Februar (Montag bis Donnerstag) treffen sich die Teilnehmer jeweils um 9 Uhr in der Katholischen Kirche in Waren. Auf sie warten viele interessante Veranstaltungen.

Archeschule„Passend zu unserem Thema ‚Überall auf der Welt glauben Kinder an Gott’ erwarten euch spannende (Theater-)Geschichten und Lieder zum Mitmachen. Danach werden wir in den Räumen der Evangelischen Schule in kleineren Gruppen entdecken, wie Kinder in anderen Ländern leben, werden spielen und basteln. Außerdem ist Zeit für ein gemeinsames Mittagessen, zum Toben und um neue Freunde kennen zu lernen. Zwei besondere Höhepunkte gehören zu den Tagen: Am Mittwoch machen wir gemeinsam einen Ausflug in den Rostocker Zoo. Am Donnerstag gestalten wir um 16 Uhr gemeinsam eine Abschlussveranstaltung in der katholischen Kirche. Dazu sind Familien und Freunde sowie alle Interessierten herzlich eingeladen“, verrät Susanne Tigges von der Kirchgemeinde St. Marien.

Der Teilnehmerbeitrag für die Kinderkirchentage beträgt 15 Euro, Geschwisterkinder zahlen 10 Euro. Die Kinderkirchentage stehen allen Kindern aus Waren und Umgebung offen. Auch Kinder, die nicht zu einer Kirchgemeinde gehören, sind herzlich willkommen.

Die Kinderkirchentage werden veranstaltet von der Katholischen Kirchgemeinde Heilig Kreuz, den Evangelischen Kirchengemeinden Sankt Marien und Sankt Georgen und dem Hort der Arche Schule.
Weitere Informationen und Anmeldung unter Tel. 03991-182793 (Büdke) und Tel. 03991-731683.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*