Anzeige
Anzeige

Warener lesen ihre Lieblingsgeschichten für den guten Zweck

13. Dezember 2016

weihWinter- und Weihnachtsgeschichten, ausgewählt und vorgetragen von bekannten Warenerinnen und Warenern, stehen auf dem Programm der vierten Benefizlesung am morgigen Mittwoch ab 19 Uhr im Haus des Gastes.
Es lesen:
Günther Neumann, Geschäftsführer Mecklenburger Backstuben
Jürgen Kniesz, Leiter des Stadtgeschichtlichen Museum Waren
Christiane Drese, Kreiskantorin, St. Georgen Waren
Karin Franz, Marketingassistentin im Müritzeum
Claudia Bergmann, Vorsitzende des Innenstadtverein Waren e.V. Rajko Skupin, Geschäftsführer Perspektive e.V.
Jasmin Glause, Integrationsbeauftragte der Stadt Waren
Stefan Dahlmann, Inhaber müritz.buch
und wie immer der beliebte (Glühwein)Gastronom Benno Kruse.
Musikalisch wird der Abend von Ulrike Nietz (Klavier) und Kathleen Reetz (Klarinette) begleitet.
Die Einnahmen aus dem Kartenverkauf werden für den Zweiradclub des Perspektive e.V. gespendet.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*