Anzeige

Warener Popchor gibt Abschiedskonzert

29. Juni 2017

Er sorgt richtig für Stimmung, der Popchor der beiden evangelischen Gemeinden aus Waren, doch „Situgu“ wird in Kürze aus der Müritzer Musikszene verschwinden. Der langjährige Leiter Matthias Hübner gibt die Chorleitung ab, ein Nachfolger ist bislang nicht in Sicht.
Am 8. Juli gibt „Situgu“ deshalb ab 19 Uhr in der Warener Georgenkirche ein Abschiedskonzert.
„Ich freue mich auf ein buntes Programm mit den Liedern der gemeinsamen Zeit. Viele Stücke sind extra für dieses Konzert noch einmal extra überarbeitet und für Cello bearbeitet“, wirbt der scheidende Chorleiter für das Konzert.
Und noch ein kleiner Tipp für Frühaufsteher: Am kommenden Sonnabend, 1. Juli, ist um 7.15 Uhr auf NDR 1 MV ein Beitrag über „Situgu“.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*