Anzeige

Warener Weihnachtsmarkt steht in den Startlöchern

13. Dezember 2017

In dieser Woche endlich auch Weihnachtsmarkt in Waren. Los geht’s schon am Donnerstag, wenn um 17 Uhr das Warener Blasorchester im Festzelt aufspielt. Das hat in diesem Jahr bekanntlich den 30. Geburtstag gefeiert und wird sicher wieder viele große und kleine Besucher begeistern.
Offiziell wird der Weihnachtsmarkt dann am Freitag um 10 Uhr eröffnet. Anschließend geht’s dann auch gleich los mit dem umfangreichen Programm.

Beispielsweise steht direkt nach der Eröffnung das Ernst Heiter Theater mit dem Stück „Frau Holle“ in den Startlöchern. Nachmittags ist Sängerin Conny Gohl zu Gast, um 14.30 Uhr zeigt die Tanzgruppe des „JOO“ ihr Können und um 15.15 Uhr hat der Weihnachtsmann im Festzelt eine Sprechstunde. Nicht zu vergessen die After-Work-Party mit der Band Heizraum und DJ Falo, die um 18.30 Uhr startet.

Auch am Sonnabend gibt’s viel zu erleben: Angefangen vom Backen mit den Mecklenburger Backstuben über den Auftritt der Linedancer und des Posaunenchors St. Marien bis hin zur großen Gänseverlosung, die in jedem Jahr ein Highlight ist.
Zum nunmehr schon 19. Mal werden über 100 Gänse an den Mann oder Frau gebracht. Gewinnen können alle, die zuvor in der Innenstadt shoppen waren und ihren Teilnahmeschein mit den zwei erforderlichen Stempeln abgegeben haben.
Für den Samstagabend hat der Innenstadtverein als Organisator des Weihnachtsmarktes wieder eine After-Work-Party organisiert, dieses Mal mit „Party Train“ und DJ Falo.

Sonntag, am dritten Advent also, will Bauchredner Eddy ab 11 Uhr ein bisschen aus dem Nähkästchen plaudern, ehe Trompeter Marko Schindler ab 12 Uhr für weihnachtliche Stimmung sorgen möchte. Um 13 Uhr ist dann wieder die Kindertanzgruppe des „JOO“ an der Reihe, und anschließend können sich die Mädchen und Jungen beim Spiel „1,23,.. mach Dich schlau und sei dabei…“ beweisen.

Und noch ein Tipp: Die Nachwuchskünstler Maren & Marisa, die sich „Kitara“ nennen, fiebern schon ihrem Auftritt am Sonntag um 16.30 Uhr entgegen.


Eine Antwort zu “Warener Weihnachtsmarkt steht in den Startlöchern”

  1. Ureinwohner sagt:

    Wird sicher sehr schön. Wir möchten sehr gern hin gehen diese Woche. Wichtige Frage: wie lange hat der Weihnachtsmarkt am Abend offen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*