Anzeige

Warener zum stellvertretenden Landrat gewählt

4. Juli 2017

Der Warener Kai Seiferth (im Bild mit Innenminister Lorenz Caffier) ist gestern Abend vom Kreistag zum Vize-Landrat gewählt worden. In geheimer Wahl entfielen 45 von 70 Stimmen auf den langjährigen Kreisjustitiar.
Seifert, eigentlich SPD-Mitglied, wurde von der FDP aufgestellt. Die SPD hatte sich zuvor für Anja Schewe als Kandidatin entschieden. Sie erhielt allerdings nur 17 Stimmen.
Die Neuwahl eines stellvertretenden Landrats war nötig, weil der bisherige Vize Siegfried Konieczny aus gesundheitlichen Gründen ausgeschieden ist.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*