Anzeige
Anzeige

Warenerin gewinnt Vorlesewettbewerb

3. Februar 2018

Amelie Riemer scheint ja wirklich ein Allround-Talent zu sein: Erst vor kurzem haben wir ihren Namen veröffentlicht, weil sie bei Jugend musiziert super abgeschnitten hat, ein paar Wochen zuvor war sie im Mathewettbewerb erfolgreich, und in dieser Woche hat die Schülerin der Warener Arche Schule auch noch den Vorlesewettbewerb gewonnen. Respekt!

Amelie wird die Müritz-Region beim Landesvorlesewettbewerb im Mai in Schwerin vertreten. Gelesen wurde in der Warener Stadtbibliothek aus einem vorbereiteten Buchtext ( „Wunderworte“ von Abby Cooper), anschließend kam noch ein Fremdtext hinzu.(Lesedauer jeweils 3 Minuten).

Mit dabei beim Vorlesewettbewerb waren zudem Schüler der Regionalen Schule Rechlin, der Dethloffschule Waren, des Schulcampus Röbel, der Fleesenseeschule Malchow und der Regionalen Schule Möllenhagen. Allesamt kleine Leseratten, denen man sehr gerne zuhört.

Foto unten: Die Super-Leser der Müritz-Region. Amelie Riemer (2.v.r.) hat gewonnen

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*