Wenn Willi Horst Karl Hugo mit Ida-Freja…….

12. Januar 2014

Marie liegt unangefochten auf dem ersten Platz. Zumindest in der Müritzer Hitliste. Denn von den 508 Babys, die im vergangenen Jahr in Waren das Licht der Welt erblickt haben, heißen 15 Marie. Bei den Jungen gibt es dagegen keinen eindeutigen Favoriten.

Jeweils acht kleine männliche „Hosenscheißer“ haben 2013 den Namen Ben, Elias und Paul erhalten. Damit teilen sich diese drei den ersten Platz. Gefolgt von Emil, der sieben Mal vergeben wurde und Luca, der sechs Mal in der Geburtsurkunde steht. Bei den Mädchen liegt Sophie auf Platz zwei. Gleich neun Mädchen, die 2013 an der Müritz geboren wurden, stellen sich künftig mit diesem Namen vor. Auf Platz drei liegen Emma und Mia (jeweils 7).

Doch auch wenn deutsche alte Namen immer mehr im Kommen sind, gab es auch im vergangenen Jahr wieder Eltern, denen es gar nicht ausgefallen genug sein konnte. Sie nannten ihre Sprößlinge Ceejay, Sola, Ludo, Rade, Lio, Thor oder Ida-Freja. Alles Namen, die es gibt. Doch das ist nicht immer der Fall. „Manchmal müssen wir ganz schön recherchieren, um herauszufinden, ob die angegebenen Namen überhaupt existieren. Finden wir keine Unterlagen und können die Eltern das nicht schwarz auf weiß nachweisen, müssen wir auch mal ablehnen. Das kommt aber nur sehr selten vor“, erklärte Carmen Possekel als Leiterin des Warener Standesamtes gegenüber WsM.

Die meisten Babys, die 2013 auf die Welt kamen, haben nur einen Vornamen erhalten, nämlich 329, mit zwei Vornamen sind 163 Mädchen und Jungen unterwegs, drei Vornamen stehen bei 15 Kindern in der Geburtsurkunde und einmal sind sogar fünf Vornamen vergeben worden. „Das ist dann auch die Höchstgrenze“, sagte Standesbeamtin Margitta Soltzim.
Ob Willi Horst Karl Hugo mit der Wahl seiner Eltern einmal zufrieden sein wird, muss sich zeigen. Schwer zu merken sind diese Namen zumindest nicht.

Unter den 508 Müritz-Babys des Jahres 2013 waren übrigen neun Zwillingspärchen. In drei Fällen kam der Nachwuchs zu Hause und nicht in der Klinik auf die Welt.


Anzeige

2 Antworten zu “Wenn Willi Horst Karl Hugo mit Ida-Freja…….”

  1. Netti sagt:

    Ja mein Wunder kam am 16.12.2013 in Waren auf der Welt und heißt Mia Felicity 🙂

  2. yvonne sagt:

    Hallo wir sind ganz stolz auf unseren kleinen denn er heißt Willi Horst Karl Hugo . 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*