Anzeige

Wichtiger Hinweise der WOGEWA

9. Februar 2017

In den Medien wird derzeit auf die schrittweise Umstellung des DVB-T-Fernsehen auf den neuen Übertragungsstandard DVB-T2 HD hingewiesen. Alle Mieter der WOGEWA Waren mbH, die Ihre Fernsehprogramme über den vermieterseitig bereitgestellten Kabelanschluss empfangen, sind von dieser Umstellung nicht betroffen.

Ein Erwerb von Zusatzgeräten oder der Abschluss von neuen Verträgen sind demnach nicht erforderlich.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*