Anzeige
Anzeige

Wieder ein Einbruch ins Verteilerzentrum

14. Dezember 2017

Zum dritten Mal innerhalb weniger Woche ist in der Nacht zu heute erneut in das Postverteilerzentrum in der Raiffeisenstraße in Waren eingebrochen worden. Die Täter öffneten mit Werkzeug einen Safe, hatten allerdings Pech, denn der Tresor war leer.
Einbrüche ins Verteilerzentrum gab es bereits im September und Oktober. Sachschaden dieses Mal : rund 300 Euro.
Die Kripo ermittelt und bittet um Hinweise.


Eine Antwort zu “Wieder ein Einbruch ins Verteilerzentrum”

  1. N.Tup sagt:

    Staatsversagen ist das und die Polizei ist in Waren eine Lachnummer das Gebäude liegt an einer Straße die viel befahren wird. Wenn die Politik so weiter macht ist die Demokratie ernsthaft in Gefahr . Hauptsache das Frühstück ist jeden Tag bei der Polizei gesichert. Die sollten mal tauschen mit den Kollegen aus Hamburg oder Berlin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*