Anzeige
Autohaus Kühne Markteinführung T-Roc und Tiguan
Anzeige
Autohaus Behrend

Wo Märchentanten auf Ratsherren in Männerstrumpfhosen treffen

15. Juli 2017

Das schon mal vorweg: Es hat sich gelohnt, auf einen Umzug, nämlich zur Müritz Sail, zu verzichten und sich in diesem Jahr auf nur einen zu konzentrieren. Der heutige zum Müritzfest jedenfalls konnte sich sehen lassen und bot den vielen Zuschauern beste Unterhaltung.
Sogar Warens Bürgermeister Norbert Möller und Stadtpräsident René Drühl verzichteten auf Schlips und Kragen und kamen stattdessen im Ratsherren-Zwirn aus dem 17. Jahrhundert – inklusive modischer Männerstrumpfhosen. So viele Selfie- und Fotowünsche hatten die beiden Politiker sicher noch nie.

Zahlreiche Unternehmen, Vereine und Verbände hatten sich für den heutigen Zug durch die Stadt einiges einfallen lassen. Wie schon in den Vorjahren stach das Team der WOGEWA wieder heraus. Die Frauen und Männer kamen als Märchenfiguren und sorgten mit ihren Liedern von Anfang an für ordentlich Stimmung.

Wohl die bunteste und auch lauteste Truppe – das VW-Autohaus Kühne. Junge Damen in Ganzkörperanzügen  verteilten Süßes, auf einem Wagen präsentierten sich die erfolgreichen Nachwuchs-Kanuten des MSC, und auf dem Abschlepper ging die Party richtig ab. Unüberhörbar.

Nett anzusehen auch die Oldie-Modelle von Mazda, Citroen und Opel sowie die vielen maritimen Teilnehmer. Sogar eine Nixe wurde gesichtet. Viel fürs Auge bei den Mitgliedern des Karnevalvereins und den Mitarbeitern der Kur- und Tourismus GmbH, die als „Omas und Opas“ durch die Straßens schlichen.

Zusammengefasst: Ein wirklich gelungener Umzug zum Müritzfest 2017!

Viel Spaß beim Durchklicken unserer Bildergalerie:

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*