Anzeige
Anzeige

WohnART unterstützt die D-Jugend des MSV Groß Plasten

16. November 2017

Mit Unterstützung der WohnART Seenplatte GmbH kann die Fußball-D-Jugend des MSV Groß Plasten diese Saison in neuen Trikots des Sponsors auflaufen. Die WohnART Seenplatte GmbH ist ein privates und inhabergeführtes Wohnungsunternehmen, das sich im Bereich der Mecklenburgischen Seenplatte engagiert.

Für die Verwaltung vor Ort ist die WOGEWA beauftragt. Die Mitarbeiter Astrid Fischer und Bernd Mahnke übergaben die Trikots Jörn Kober, der die Jugendarbeit des MSV leitet. „Gerne möchte sich die WohnART in der Region engagieren und gerade die Jugendarbeit im Vereinsleben sowie die Entwicklung von Kindern unterstützen“, so Astrid Fischer.

Dies insbesondere vor dem Hintergrund, dass der verwaltete Wohnungsbestand in Groß Plasten direkt neben der Kita „Traumzauberbaum“ sowie neben der Schule gelegen und daher sehr familiengeeignet ist.

„Es ist uns ein Anliegen, familiengerechten Wohnraum anzubieten und einen Beitrag zur Förderung des sozialen Lebens zu leisten“, so Fischer weiter. Vor diesem Hintergrund übernimmt die WohnART für Mieter, deren Kinder Mitglied beim heimischen Fußballverein MSV Groß Plasten sind, den jährlichen Mitgliedsbeitrag bis zum 16. Lebensjahr. Zudem erhalten Mieter als Neumitglieder des Vereins ein „Starter-Set“ mit der Standard-Ausstattung für den Einstieg in das Fußball-Training.

Überdies plant das Wohnungsunternehmen auch weitere soziale Aspekte im Rahmen der Entwicklung der Wohnungsbestände zu berücksichtigen. So ist beispielsweise ein Konzept für alleinerziehende Elternteile geplant. Hierbei soll neben der Anmietung von Wohnraum zu fairen Konditionen das Miteinander durch Bereitstellung gemeinschaftlicher Flächen gefördert werden. Vor diesem Hintergrund plant die WohnART auch weitere Wohnimmobilien in der Region zu erwerben.

„Wir wollen so einen Beitrag liefern, damit sich die Menschen wohl fühlen und gerne Mieter der WohnART sind“, sagen Astrid Fischer und Bernd Mahnke und drücken Jörn Kober und seinem Team für die laufende Saison ganz fest die Daumen.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*