Anzeige
Anzeige

Wohnwagen in Röbel abgebrannt

20. September 2013

Röbel. Auf dem Campingplatz Röbel ist heute früh ein Wohnwagen ausgebrannt. Personen wurden nicht verletzt, der Schaden wird auf rund 10 000 Euro geschätzt.
Der Nutzer des Wohnwagens gab an, dass er, bevor er sich zu den Waschräumen begab, einen Gasofen in Betrieb gesetzt hatte. Die Kriminalpolizei prüft jetzt, ob dieser Ofen ursächlich für den Brand war.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.