Anzeige

Zu schnelle Fahrer und einer mit Drogen im Blut

29. März 2017

Diese Kontrolle hat sich gelohnt. Warens Polizisten haben heute früh in der Müritzstraße etliche Autofahrer gestoppt, die in diesem Bereich zu schnell unterwegs waren. Aber nicht nur das. Sie bemerkten bei einem 19 Jahre alten Fahrer auch Ausfallerscheinungen, die auf einen Drogenkonsum schließen ließen.
Die Beamten leiteten gegen diesen jungen Mann ein Verfahren ein.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*