Anzeige
Anzeige

Zu viel Süßes auf dem Teller? Ab zur Warener Tafel!

27. Dezember 2016

suessAlle Jahre wieder: Viele bunte Teller sind wieder richtig voll geworden. Nicht selten viel zu voll. Aber, es gibt eine Lösung: Die Mitarbeiter der Warener Tafel fahren seit vielen Jahren in die Ukraine und sammeln am 28. sowie 29. Dezember Süssigkeiten, Bekleidung und Spielzeug.
Pünktlich zum Orthodoxen Weihnachtsfest werden die hier gesammelten Geschenke dann in ukrainische Kinderheime gebracht.
Wer etwas abgeben möchte, kann das morgen und übermorgen von 8 bis 18 Uhr in der Ausgabestelle der Warener Tafel am Wiesengrund.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*