Anzeige

Zwei Fahrerinnen leicht verletzt

4. Januar 2016

UnfallBei mehreren Verkehrsunfällen, die sich heute auf den Straßen der Müritz-Region ereignet haben, sind zwei Frauen leicht verletzt worden.
In der Neustrelitzer Chausse in Penzlin kam heute früh eine Autofahrerin mit ihrem Wagen nach links von der Straße ab und landete im Graben. Dabei erlitt sie leichte Verletzungen und musste ins Klinikum Neubrandenburg gebracht werden.
Am Malchower Bahnhof kam gegen 10 Uhr ebenfalls eine Autofahrerin von der Straße ab. Sie fuhr in eine Hecke, erlitt leichte Verletzungen und wurde zur Behandlung ins Müritz-Klinikum gefahren.
Rund 5000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich heute Vormittag auf der B 192 an der Einmündung zum Stämmenberg Malchow ereignet hat.
Ein aus Malchow kommender Wagen wollte nach links auf die B 192 aufbiegen und beachtete dabei die Vorfahren eines aus Penkow kommenden Pkw nicht. Bei dem Zusammenstoß wurde zum Glück niemand verletzt.
Beide Fahrzeuge mussten aber abgeschleppt werden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*