Anzeige

Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf der B 192

14. Februar 2017

Trotz des tollen Wetters leider weitere schlechte Nachrichten: Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 192 zwischen Karow und Alt Schwerin sind am frühen Nachmittag zwei Autofahrer schwer verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen soll ein 34-Jähriger mit seinem Pkw Seat in einer Rechtskurve in den Gegenverkehr geraten und mit einem Pkw Kia frontal zusammengestoßen sein.
Dabei wurden beide Fahrzeugführer in ihren Wagen eingeklemmt und mussten durch die Feuerwehr befreit werden.
Beide wurden in naheliegende Krankenhäuser gebracht.  An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.
Die Ermittlungen der Polizei dauern noch an.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*