Anzeige
Anzeige

Zwei Sportkarren „sichergestellt“

30. Juli 2015

Einen ungewöhnlichen „Fall“ mussten die Beamten des Polizeireviers Röbel heute Abend bearbeiten. Nach einem Bürgerhinweis haben sie zwei gut erhaltene Kindersportkarren, die schon seit gestern am Röbeler Mühlentor am Straßenrand standen, sichergestellt.
Die Eigentümer können sich im Polizeirevier oder im Fundbüro des Ordnungsamtes in Röbel melden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*