Anzeige
Anzeige

Zwei Unfälle auf dem Schweriner Damm

18. März 2014

Auf dem Schweriner Damm hat’s heute innerhalb kurzer Zeit gleich zweimal gekracht. Zunächst stießen in Höhe des Abzweiges Altstadtcenter zwei Autos zusammen. Der Unfallverursacher hatte nach Auskunft der Polizei Alkohol im Blut.Verletzt wurde zum Glück niemand, den Schaden schätzen die Beamten auf rund 7000 Euro.
Wenig später stieß in Höhe des Gerichtes ein Pkw beim Fahrstreifenwechsel gegen einen Lkw. Auch hier blieb es zum Glück beim Sachschaden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.