Bürgermeister beantragt Tempo 30 für Karl-Marx-Straße

14. Dezember 2017 in Allgemein - 0 Kommentar(e)

Warens Bürgermeister Norbert Möller (SPD) wird für die Karl-Marx-Straße beim zuständigen Landesamt eine Begrenzung der Höchstgeschwindigkeit auf 30 km/h beantragen.

Eigentlich wollte Möller sich dafür auch den Segen der Stadtvertreter holen, doch die haben mehrheitlich eine andere Rechtsauffassung und erklärten, nicht zuständig für eine derartige Entscheidung zu sein.
Das sei einzig und allein Sache des Bürgermeisters.

Weiterlesen


Adventskonzert mit der Neubrandenburger Philharmonie in Bollewick

14. Dezember 2017 in Allgemein - 0 Kommentar(e)

Auf ein besonderes Konzert können sich die Besucher der Tenne in der Scheune Bollewick am kommenden Sonntag, 17. Dezember, ab 15 Uhr freuen. Zu Gast ist die Neubrandenburger Philharmonie mit den Dirigenten Panagiotis Papadopoulos, seines Zeichens 1. Kapellmeister der Theater und Orchester GmbH und dem Solisten Anatolij Mosyuk (Fagott).

Weiterlesen


Wieder ein Einbruch ins Verteilerzentrum

14. Dezember 2017 in Allgemein - 0 Kommentar(e)

Zum dritten Mal innerhalb weniger Woche ist in der Nacht zu heute erneut in das Postverteilerzentrum in der Raiffeisenstraße in Waren eingebrochen worden. Die Täter öffneten mit Werkzeug einen Safe, hatten allerdings Pech, denn der Tresor war leer.
Einbrüche ins Verteilerzentrum gab es bereits im September und Oktober. Sachschaden dieses Mal : rund 300 Euro.
Die Kripo ermittelt und bittet um Hinweise.


Kleinkind-Fall Deven abgeschlossen: Urteil gegen Mutter in Kraft 

14. Dezember 2017 in Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

Genau ein Jahr ist es her, dass ein totes Baby in Deven gefunden wurde. Jetzt  kann das Dorf langsam zur Ruhe kommen, denn die Täterin wird ihre Strafe nun antreten. Wie „Wir sind Müritzer“ aus Justizkreisen erfuhr, hat die Neubrandenburger Staatsanwaltschaft die beantragte Revision aus Mangel an Erfolgsaussichten zurückgezogen.

Weiterlesen


Schulchor des Schulcampus Röbel stimmt auf Weihnachtszeit ein

14. Dezember 2017 in Allgemein - 0 Kommentar(e)

Ein Gastbeitrag von Janina Koch (12b Schulcampus Röbel): In diesem Jahr war das Weihnachtsprogramm nicht die letzte Auftrittsmöglichkeit für den Schulchor vom Schulcampus Röbel vor großem Publikum. Am 11. Dezember fand in der Scheune Bollewick ein kleiner weihnachtlicher Markt statt, auf dem nicht nur geschlendert, sondern auch gegessen und getanzt werden konnte. Dieser war das Ziel einiger Reisegruppen aus dem Umland.

Weiterlesen


Catering für die Vögel im Müritzeum

14. Dezember 2017 in Allgemein - 0 Kommentar(e)

Ab heute sind auch die kleinen gefiederten Freunde im Garten des Müritzeums im Winter gut versorgt. Die Projektgruppe der Arche Schule, die jeden Donnerstag zu verschiedenen Naturthemen ins Müritzeum kommt, übernimmt die Patenschaft für das Vogelhaus.

Weiterlesen


Kitabeiträge in MV sinken ab Januar

14. Dezember 2017 in Allgemein - 0 Kommentar(e)

Der Landtag hat gestern mit dem Haushaltsbeschluss den Weg dafür frei gemacht, dass die Elternbeiträge für die Krippe und den Kindergarten durch einen direkten Zuschuss des Landes um bis zu 50 Euro im Monat sinken.

Weiterlesen



Waren bei Urlaubern auch im Jahr 2017 sehr beliebt

14. Dezember 2017 in Allgemein - 0 Kommentar(e)

Während die Urlauberzahlen in vielen Orten Mecklenburg-Vorpommerns doch deutlich zurückgegangen sind, zeigt sich der Tourismusstandort Waren nach Auswertung der Zahlen bis Ende August 2017 relativ stabil. Wie Bürgermeister Norbert Möller gestern Abend in seinem Verwaltungsbericht zur Stadtvertretersitzung erklärte, wurden bis Ende August 483.643 Übernachtungen im Heilbad Waren gezählt. Diese sind im Vergleich zu 2016  1,3 Prozent, also 6000 Übernachtungen weniger.

Weiterlesen


Fußball-Mädels sagen danke und wünschen sich Verstärkung

14. Dezember 2017 in Allgemein, Sport - 0 Kommentar(e)

Die Nachwuchs-Fußballerinnen des SV Waren 09 möchten sich hiermit bei ihren Sponsoren, der Ingenieurgesellschaft ign Waren und der Schmidt & Partner GmbH Steuerberatungsgesellschaft Waren, recht herzlich bedanken. Durch ihre finanzielle Unterstützung haben sich die Mädels mit Ihrer Weihnachtsfeier in der Speedy Bowlingbahn in die Weihnachtsferien verabschiedet.

Weiterlesen


Mit 1,87 Promille über die Autobahn

14. Dezember 2017 in Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

Kurz nach Mitternacht ist einem Lkw-Fahrer auf der A 19 am Autobahnkreuz Wittstock ein Pkw aufgefallen, der mit 50 bis 80 km/h und in Schlangenlinien unterwegs war. Polizisten des Röbeler Reviers konnten den Wagen kurz vor der Anschlusstelle Waren stoppen. Wie sich herausstellte, hatte die 43 Jahre alte Fahrerin aus dem Landkreis Havelland 1,87 Promille Alkohol im Blut und hat jetzt eine Strafanzeige am Hals.
Die Polizei bedankt sich bei dem aufmerksamen Zeugen, der durch seinen Anruf bei der Polizei Schlimmeres verhindert hat.