Anzeige
Aktuelles

Alt Rehse-Fall kommt vor Bundesgerichtshof: Verteidiger hat Revision eingelegt

24. März 2017 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Das juristische Tauziehen um den bizarren Tötungsfall der Frau in Alt Rehse ist noch nicht zu Ende. Wie erwartet, hat der Anwalt des 51 Jahre alten Verurteilten jetzt das Rechtsmittel der Revision gegen das Urteil des Landgerichtes Neubrandenburg eingelegt. Das erklärte ein Sprecher des Landgerichtes „Wir sind Müritzer“.
Das Landgericht hatte den 51-Jährigen am 17. März zu fünf Jahren Freiheitsstrafe verurteilt. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass er seine 32 Jahre alte Lebensgefährtin ohne Kleidung ans Bett gefesselt und sie mit einer Peitsche geschlagen hatte. Sie bekam weder etwas zu Essen, noch etwas zu Trinken.

Weiterlesen



Frau von eigenem Fahrzeug erfasst

24. März 2017 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Das ist wirklich blöd gelaufen: Heute früh wollte eine 53 Jahre alte Zeitungszustellerin in Buchholz aus ihrem Wagen aussteigen, hatte den VW Caddy aber wohl nicht richtig gesichert. Das Fahrzeug setzte sich in Bewegung, die Frau wurde von der offenen Fahrzeugtür ihres Pkw erfasst und fiel.
Dabei erlitt sie leichte Verletzungen und musste zur weiteren Behandlung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.


Anzeige

Alt Schwerins Mühle hat ihre Flügel wieder

24. März 2017 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Das war schon ein tolles Spektakel, als die Alt Schweriner Mühle als Wahrzeichen des AGRONEUMS gestern nach drei Jahren ihre Flügel wieder bekommen hat.

Ein Kran aus Rostock hat die Flügel rund 13 Meter präzise hoch gehoben. Dort wurden sie dann bei ziemlich bescheidenem Wetter von Technikern montiert.

Trotz der Regenschauer wollten sich dieses Ereignis auch viele Schaulustige nicht entgehen lassen.

Weiterlesen



Die Ideen von Turnvater Jahn leben

23. März 2017 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Sport, Waren - 0 Kommentar(e)

Knapp 100 Teilnehmer waren beim diesjährigen Turnwettkampf am Schulcampus Röbel dabei. Eine Idee setzt sich durch. Die Mädchen und Jungen kamen aus Schulen des alten Müritzkreises. Waren, Rechlin, Möllenhagen, Malchow, Groß Gievitz und natürlich Röbel schickten ihre besten Turner zum Wettstreit. Körperbeherrschung, Mut und Können waren gefragt.

Weiterlesen


Zwei alte Passat in der Region gestohlen

23. März 2017 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

In der letzten Nacht sind in Waren und Klink gleich zwei Autos gestohlen worden. Ein VW Passat, der auf einem Parkplatz in der Papenbergstraße stand. Der blaue Passat ist 14 Jahre alt und hat eine Schramme am linken Kotflügel.
Der zweite Passat, 13 Jahre alt, stand am Schlosshotel Klink.
Die Polizei bittet um Hinweise.




Sehnsüchtiges Warten in der Frühlingssonne

23. März 2017 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Sehnsüchtig schaut der Storch, der sich vor ein paar Tagen in Lansen eingerichtet hat, gen Himmel. Er wartet auf eine Frau, doch bislang muss er seine Tage alleine verbringen.

Wir drücken die Daumen, dass Herr Weißstorch bald Gesellschaft bekommt.

Foto: Hans-Dieter Graf


Mit blauem Pflaster an der Nase auf Produktions-Rundgang

23. März 2017 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Es reicht schon lange nicht mehr, nur mit Anzeigen oder Flyern nach Auszubildenden zu suchen. Um gute Schulabgänger für ein Unternehmen zu interessieren, braucht es viel Einsatz und Ideenreichtum. Die Mecklenburger Backstuben GmbH hat gestern ihre Türen für Schüler geöffnet und dabei nicht nur die verschiedenen Bereiche präsentiert. Vielmehr konnten sich die Mädchen und Jungen auch selbst ausprobieren.
Viele Teenager zeigten sich bei ihrem Besuch überrascht, dass in dem Familienunternehmen nicht nur Bäcker und Verkäufer ausgebildet werden. Die Palette der Berufe, die man bei den Backstuben erlernen kann, ist nämlich deutlich umfassender.

Weiterlesen