Anzeige
Fleesenseelauf 17.09.2017
Anzeige
Autohaus Behrend
Aktuelles

Ist das nicht der Seehofer ? CSU-Chef nutzt ARD-Auftritt zu Stippvisite an der Seenplatte

20. August 2017 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Politik, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Ja ist das nicht der Seehofer, was macht der denn an der Mecklenburgischen Seenplatte? Das haben sich viele Gäste am Wochenende in Neubrandenburg gefragt. Und es war der CSU-Vorsitzende. Seehofer nutzte seinen TV-Auftritt beim Sommerinterview der ARD am Sonntag in Berlin für einen kurzen Abstecher an die Seenplatte. „Wenn ich mich so umsehe, habt ihr schon viel in MV
zum Positiven gewandelt“, lobte der 68-Jährige.

Weiterlesen


Anzeige
Stellenangebote Schloss Torgelow

Viel Geld für schnelles Internet an der Seenplatte

18. August 2017 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Politik, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Das Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung hat jetzt vier Förderbescheide zur Kofinanzierung zum Breitbandausbau im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte ausgereicht. Der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte hatte mit den letzten vier, bislang noch nicht durch Bundesförderung abgesicherten Breitbandausbauprojekten erfolgreich am 3. Call des Bundesförderprogramms teilgenommen.

Weiterlesen



Anzeige

Schwesig wirbt vor Unternehmern für den Standort Mecklenburg-Vorpommern

12. August 2017 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Politik, Röbel, Waren, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hat beim Sailbrunch am Sonnabend in Rostock vor Unternehmern aus dem In- und Ausland für den Wirtschaftsstandort Mecklenburg-Vorpommern geworben: „Mecklenburg-Vorpommern ist das Urlaubsland Nummer 1 in Deutschland. Und auch in der Wirtschaft werden wir immer internationaler.“ Dies würden Ansiedlungen großer Unternehmen wie z.B. Nestlè belegen.

Weiterlesen



Eidechse kommt zur Bürgersprechstunde

8. August 2017 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Politik, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Ungewöhnlicher Besuch heute im Büro der Warener Landtagsabgeordneten Nadine Julitz: Zu ihrer Sprechstunde kam heute diese Eidechse ins Büro in der Rosa-Luxemburg-Straße spaziert.
Was sie auf dem Herzen hatte, wissen wir leider nicht so genau, wir können uns aber vorstellen, dass es um Tierschutzbelange ging.
Die Politikerin hat die Eidechse mit nach Hause genommen und in ihrem Garten in die Freiheit entlassen.


Gregor Gysi schlendert am Dienstag durch Waren

7. August 2017 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Politik, Röbel, Waren - 2 Kommentar(e)

Lust auf einen Plausch mit dem bekannten wie streitbaren LINKEN-Politiker Gregor Gysi? Er wird morgen, 8. August, um 11 Uhr am Müritzeum zu einem Stadtspaziergang durch Waren starten.

Zunächst stoppt er an der Buchhandlung mueritz.buch, um sein Buch zu signieren, anschließend schlendert er mit der Bundestagsabgeordneten Heidrun Bluhm weiter durch die Stadt bis zum Hafen.


Rehberg: Zeitarbeit hilft aus der Arbeitslosigkeit und ist Chance auf langfristigen Job

1. August 2017 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Politik, Röbel, Waren, Wirtschaft - 6 Kommentar(e)

Nach seinem heutige Praxistest bei der „Maruschke Personaldienstleistungen GmbH“ in Waren in seinem Wahlkreis wünscht sich der Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg (CDU) eine sachlichere Debatte um das Thema Zeitarbeit:
„Viele politische Kräfte verteufeln die Zeitarbeit als Ausbeutung. Trotz mancher gerechtfertigter Kritik der letzten Jahre beweist die Branche, dass sie Menschen wieder in Arbeit bringt und auch eine Chance darstellt, in einem Unternehmen eine dauerhafte Anstellung zu erhalten. Rund ein Viertel der aus der Arbeitslosigkeit kommenden Zeitarbeitnehmer ist nach 12 Monaten in eine andere sozialversichungspflichtige Arbeit gewechselt“, so Rehberg.

Weiterlesen


Bundestagsabgeordneter fordert bessere Radwege in MV

1. August 2017 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Politik, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Nach den Medienberichten zu den Zuständen der Radwege in Mecklenburg-Vorpommern fordert der Vorsitzende der Landesgruppe Mecklenburg-Vorpommern der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Eckhardt Rehberg, ein entschlossenes Handeln des Landes:

„Ich konnte mich in den letzten Tagen selbst davon überzeugen: Die Radwege in unserem Land weichen von den eigenen Ansprüchen erheblich ab. Wer aus Brandenburg mit dem Rad Richtung Mecklenburg-Vorpommern fährt, erlebt teilweise eine echte Tortur. Schlechte Radwege und ungenügende Ausschilderungen führen zu ständigem Absteigen, Irrfahrten und schlechter Laune. Das ist für ein Bundesland, das gerne die touristische Nummer 1 im bundesweiten Vergleich sein möchte, nicht akzeptabel“, so Rehberg, der in der vergangenen Woche die Oder-Neiße-Tour mit dem Rad absolvierte.

Weiterlesen



Bürgermeister wartet Untersuchungen zur Jagdpacht ab

29. Juli 2017 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Politik, Röbel, Waren - 2 Kommentar(e)

Warens Bürgermeister Norbert Möller will sich zu den Vorwürfen, die gegen ihn in Sachen Vergabe der Jagdpachten erhoben wurden, derzeit nicht im Detail öffentlich äußern und verweist dabei auf das laufende Ermittlungsverfahren.
Nur: „Grundsätzlich ist aber anzumerken, dass die Auswahl des Pächters nicht nur nach der Höhe des Pachtangebots erfolgte, sondern dass unter Einbeziehung aller relevanten Faktoren der optimale Pächter für diesen Jagdbezirk ausgewählt wurde“, so die Pressesprecherin Steffi Schabbel in einem kurzen Statement.

Weiterlesen