Anzeige
Tag der Stadtwerke Waren
Anzeige
Aktuelles

AWO-Chefin Ehlert mit sofortiger Wirkung beurlaubt

27. Juni 2017 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Nachdem der Vorstand der AWO Müritz den Anstellungsvertrag der jetzigen Geschäftsführerin Simone Ehlert zum Ende dieses Jahres gekündigt hat (WsM berichtete), ist Ehlert heute mit sofortiger Wirkung beurlaubt worden. Vorausgegangen war der öffentliche Vorwurf von Simone Ehlert, der neue AWO-Vorstand wollte die AWO-Affäre vertuschen.
Ehlert war jahrelang die rechte Hand des entlassenen AWO-Chefs Peter Olijnyk, gab sich später jedoch ahnungslos, was die Vorwürfe gegen ihren Ex-Chef Oljinyk sowie den einstigen Vorstandsvorsitzenden Peter Lohmann angeht.

Weiterlesen


Anzeige
Möbel Kallies Angebote

Hoher Blechschaden bei Vorfahrtunfall

27. Juni 2017 in Allgemein, Malchow, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

 

Wegen eines Vorfahrtfehlers sind heute Nachmittag in der Straße Radenkämpen in Höhe der Einmündung zur Gievitzer Straße zwei Auto zusammengestoßen. Verletzt wurde dabei niemand, der Blechschaden ist aber beträchtlich und wird auf rund 6000 Euro geschätzt.




Anzeige

Ein Leben für die Sparkasse: Gisela Richter sagt am Freitag adieu

27. Juni 2017 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren, Wirtschaft - 1 Kommentar(e)

Diese Woche wird wahrscheinlich die schwerste Woche im Arbeitsleben von Sparkassen-Chefin Gisela Richter. Es ist ihre letzte Arbeitswoche. Nach fast 40 Jahren. Das sind 40 Jahre bei der Sparkasse in Waren. 40 Jahre mit vielen Höhen und Tiefen.
Mauerfall, Währungsreform, Börsencrash – um nur einige große Ereignisse zu nennen, die Gisela Richter als Sparkassen-Mitarbeiterin, und zumeist auch als Vorstandschefin erlebt hat. Am kommenden Freitag sagt die 62-Jährige „ihrem“ Haus und den rund 170 Beschäftigten Tschüss.

Weiterlesen



Unsere Müritz-Karikatur

26. Juni 2017 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

So, um das ein für allemal klarzustellen: Waren hat drei Rathäuser. Einer, der das unermüdlich erklärt, ist der beliebte Warener Stadtführer Klaus Lambrecht.
Und damit er es künftig einfacher hat, unterstützt ihn unser Zeichner Joachim Kluge mit dieser Karikatur.
Alles klar?





Kohlrabi, Blumen und ein Riesen-Flugzeug – Interessanter Ausflug in einen Garten mit TU 134 

26. Juni 2017 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Zugegeben es ist ein bisschen weit, aber diesen besondere Tipp will „Wir sind Müritzer“ seinen Lesern nicht vorenthalten. Wem es nichts ausmacht, einmal etwa 100 Kilometer weiter nach Osten zu fahren – manche planen ja generell kurze Ausflüge nach Polen– der kann im kleinen Ort Grünz hinter Prenzlau noch ein besonders ausgefallenes Stück Zivilisation betrachten.
Der Gastwirt Ernst Baumann vom „Deutschen Haus“ in dem 80-Seelen-Ort war um die Wendezeit besonders umtriebig und hat sich ein fast 30 Meter langes und 29 Tonnen schweres Flugzeug in seinen Obst- und Gemüsegarten gestellt.

Weiterlesen