Anzeige
Aktuelles

Wo das Grill-Steak auf den Himbeerkuchen trifft

7. August 2013 in Waren, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Waren (AG). Wenn die Warener Tafel auftischt, braucht sie nicht lange auf die ersten Besucher zu warten. Das war in den letzten Jahren so und das war auch heute nicht anders. An der längsten Tafel Mecklenburg-Vorpommerns auf dem Neuen Markt in Waren blieb kaum ein Platz leer.

Weiterlesen

Anzeige

Drei Bootsmotoren gestohlen

7. August 2013 in Malchow, Allgemein, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Sietow. In der vergangenen Nacht entwendeten bislang unbekannte Täter vom Outdoor-Gelände eines Bootshandels in Sietow drei hochwertige Bootsmotoren. Der Schaden wird von der Polizei mit rund 10 000 Euro angegeben. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet nun um Hinweise aus der Bevölkerung.


Tafeln für den guten Zweck

7. August 2013 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Waren. Heute wird auf dem Neuen Markt von 11 bis 14 Uhr in Waren wieder gemeinsam gegessen, und zwar an der längsten Tafel Mecklenburg-Vorpommerns.

Sozial benachteilige Menschen, Gäste der Region und die Warener können hier zusammen tafeln und ins Gespäch kommen.

Weiterlesen


Anzeige

Mähdrescher abgebrannt

7. August 2013 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Müritz-Region. Rund 80 000 Euro Schaden sind bei einem Brand eines Mähdreschers gestern Abend auf einem Feld zwischen Penkow und Kisserow entstanden. Wie die Polizei mitteilte, bemerkte, der 68-jährige Mähdrescher-Fahrer, dass die Motordrehzahl plötzlich abfiel, kurz darauf gab’s einen lauten Knall und im Motorraum brach Feuer aus.
Die Freiwilligen Feuerwehren Göhren-Lebbin, Malchow und Alt Schwerin waren mit 35 Kameraden im Einsatz. Personen wurden nicht verletzt. Das Feuer griff nicht auf das umliegende Feld über.


Ärger am Wossidlo-Gymnasium

6. August 2013 in Waren, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Waren (AG). Auch wenn sich die knapp 600 Schüler des Richard-Wossidlo-Gymnasiums derzeit über hitzefrei freuen, ist die Stimmung an der Schule alles anderes als gut. Denn auch nach den Sommerferien gibt es noch keinen offiziell berufenen Schulleiter. Zur Erinnerung: Der langjährige Direktor Manfred Glaß hat sich im Juni in den Ruhestand verabschiedet worden. Dass er gehen wird, stand allerdings schon sehr lange fest, so dass die Verantwortlichen alle Zeit der Welt hatten, den Posten neu zu besetzen.

Gegenwärtig amtiert der bisherige Stellvertreter, Herr Nowak, und Herr Dethloff ist weiterhin amtierender Stellvertreter.

„Dass die Besetzung der Schulleiterstelle nicht bis zum Beginn des neuen Schuljahres gelang, ist ein Umstand, der das Kollegium und die Elternschaft sehr empört hat. Wir erwarten vom Staatlichen Schulamt jetzt einen schnellen Abschluss des Verfahrens“, heißt es auf der Homepage des Richard-Wossidlo-Gymnasiums.


Bootsschläfer verhindert Diebstahl

6. August 2013 in Polizei, Allgemein, Waren - 1 Kommentar(e)

Müritz-Region. Eher unfreiwillig hat ein 61 Jahre alter Mann den Diebstahl von hochwertigen Bootsmotoren verhindert. Der Mann verbrachte die letzte Nacht auf seinem Boot in Schwenzin am Kölpinsee. Gegen 1 Uhr wurde er wach, da sein Boot von einem anderen „berührt“ wurde. Daraufhin sah er nach, stellte am Bootsanleger Personen mit Taschenlampen fest und sprach sie an. Die Unbekannten ergriffen die Flucht.

Auf dem Gelände befanden sich zwei hochwertige Bootsmotoren, die offensichtlich schon zum Abtransport bereitgelegt worden waren. Die dazugehörigen Boote konnten im Bereich der Anlage festgestellt werden.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Wer im Bereich Schwenzin/Damerow/Jabel Personen oder unbekannte abgestellte Fahrzeuge beobachtet hat, kann dies der Polizei in Waren unter der Telefonnummer 03991-1760 oder jeder anderen Polizeidienststelle mitteilen.


Von der Müritz in die weite Welt

6. August 2013 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Das ist doch mal was: Die Müritz-Region an der ehemaligen Route 66. Dieses Nummernschild hat Sarah in Seligman im US-Bundesstaat Arizona entdeckt. Es soll dort vor einem Jahr festgemacht worden sein. Ob die Amerikaner, die hier vorbei kommen, etwas mit dem MÜR-Kürzel anfangen können, ist allerdings mehr als fraglich. Aber vielleicht werden sie neugierig und erkundigen sich und das ist dann wieder gelungene Werbung, die nicht einen Cent kostet.

Seligman an der Route 66 hat Kult-Charakter und zieht Jahr für Jahr Tausende Touristen aus der ganzen Welt an. Auch die Amerikaner selbst schauen in dem kleinen Ort sehr gerne vorbei.

Arizona1 Arizona3


Broadway-Hit an der Müritz

5. August 2013 in Events, Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

CavemanWaren. Das erfolgreiche Broadway-Stück „CAVEMAN“ im Warener Bürgersaal. Am 14. August gastiert ab 19.30 Uhr  das Theater Mogul mit dem brillanten Monolog über die Beziehung von Mann und Frau an der Müritz.

Eines Nachts geschieht das Unfassbare: Im „magischen Unterwäschekreis“ begegnet Tom seinem Urahn aus der Steinzeit, der ihn an jahrtausendealter Weisheit teilhaben lässt: Männer sind Jäger und Frauen sind Sammlerinnen; eine Tatsache, die die menschliche Evolution bis heute anscheinend nicht ändern konnte.

Weiterlesen


Schon am ersten Schultag hitzefrei

5. August 2013 in Waren - 0 Kommentar(e)

Waren (SK). Die Schüler des Richard-Wossidlo-Gymnasiums in Waren durften sich heute über eine Stunde hitzefrei freuen. Ursprünglich wäre heute nach der sechsten Stunde Schluss gewesen, doch kurz vor Beginn der letzten Stunde kam die erfreuliche Durchsage vom stellvertretenden Direktor Herrn Dethloff: “Eine wichtige Durchsage an alle Schülerinnen und Schüler! Alle Klassen haben heute nach der fünften Stunde hitzefrei.”

Die anfängliche Lustlosigkeit nach den Sommerferien schlug sofort in Freude um, und alle etwa 500 Schüler des Gymnasiums strömten in die Stadt. Die enorme Hitze soll noch bis morgen anhalten und dann ihren Höhepunkt von 34 Grad erreichen.Die Gymnasiasten können also auch morgen auf einen früheren „Feierabend“ hoffen.


JOO! oder CAMP – Welches Jugendzentrum für Waren?

5. August 2013 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Politik, Röbel, Waren, Wirtschaft - 14 Kommentar(e)

Von Antje Rußbüldt-Gest

Waren. „JOO!“ oder „Camp“ – das ist gegenwärtig eine wichtige Frage in der Müritzstadt. Denn Ende August sollen Warens Stadtvertreter entscheiden, welches Konzept für ein Jugendzentrum umgesetzt werden soll. Die Jugendlichen der Stadt hoffen, dass endlich eine Entscheidung fällt und sie dann bald einen Ort für sich haben.

Weiterlesen


Aus dem Polizeibericht der Müritz-Region

4. August 2013 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Müritz-Region. Röbeler Polizisten haben in der letzten Nacht zwei Fahrer mit zu viel Alkohol im Blut aus dem Verkehr gezogen. Zum einen einen Radler, der mit 1,79 Promille unterwegs war, zum anderen einen Autofahrer, der 1,19 Promille gepustet hat. Er musste seinen Führerschein gleich abgeben.

Der Poller in der Malchower Kirchenstraße ist einem Transporter zum Verhängnis geworden. Als er Freitagmittag in den verkehrsberuhigten Bereich fahren wollte, schloss sich gerade der Poller. Der Schaden hält sich nach Auskunft der Polizei aber in Grenzen.


Heißes Programm beim Stadtwerketag

3. August 2013 in Waren, Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Waren (AG). Die Stadtwerke Waren GmbH scheint  einen guten Draht zum Wettergott zu haben. Denn wenn das Unternehmen zum großen Stadtwerke-Tag an den Hafen einlädt, scheint immer die Sonne. Und wie. Dennoch schauten im Laufe des Tages hunderte Neugierige vorbei. Die Attraktion war einmal mehr der Steiger, mit dem die Besucher 16 Meter in die Höhe fahren konnten. Aber auch die vielen Spiele und Infostände begeisterten. Ebenso das Programm mit dem Blasorchester Waren, der Country-Musik von  „CountryX“ und der Kindermitmach-Zirkus „Liebreiz“.

Unsere Bildergalerie gibt einen kleinen Einblick.

Weiterlesen