Anzeige
Aktuelles

Warener Kanuten bei erstem großen Rennen der Saison erfolgreich

18. Mai 2017 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Sport, Waren - 0 Kommentar(e)

Die national und international erfolgreichen Kanu-Geschwister Justus und Josephine Landt aus Waren haben wieder „zugeschlagen“. Bei der 26. Große Brandenburger Kanu-Regatta – die erste große nach dem langen Winter mit vielen namhaften Vereinen – holten sie trotz starker Konkurrenz zahlreiche Medaillen.

Und noch eine Neuigkeit gibt’s: Justus trainiert derzeit wieder bei seinem Heimatverein, dem Müritzsportclub Waren.

Weiterlesen


Anzeige

Am Samstag wieder Fahrradtag in Waren

18. Mai 2017 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Die Verkehrswacht Müritz e.V. hat für den kommenden Sonnabend, 20. Mai, wieder einen Fahrradtag für Kinder und Jugendliche im Alter von   3 – 15 Jahren am Landratsamt in Waren organisiert. Bei einem bunten Rahmenprogramm mit DJ Falo sollen Spaß, Spannung und Spiel nicht zu kurz kommen. Los geht’s um 10 Uhr.

Weiterlesen


Mehr als 100 000 Euro aus Schrank weg: Prozess gegen Malchiner beginnt mit Geständnis und Geheimnis

18. Mai 2017 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Der Prozess um eine aufsehenerregende Einbruchserie in Stavenhagen und Malchin Ende 2016 hat mit einem „Geständnis light“ begonnen. Beide Angeklagte gaben gestern am Landgericht Neubrandenburg zu, dass sie im Oktober bei einem Mann in Stavenhagen eingebrochen sind. Dort waren 107 000 Euro und eine Münzsammlung aus Gold verschwunden, deren Wert der Eigentümer auf etwa 50 000 Euro geschätzt hat. „Wir waren regelmäßig unterwegs“, sagte der 23 Jahre alte angeklagte Malchiner. Er habe einen Tag vorher „gehört, dass da was sein soll.“ Von wem er was gehört hat, sagt keiner der Angeklagten –- reiner Tisch sieht anders aus. „Und wo das Gold ist, weiß ich auch nicht“, erklärte der 23-Jährige recht frank und frei.

Weiterlesen


Backstuben-Café ist das familienfreundlichste in Schwerin

18. Mai 2017 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Große Freude bei den Mecklenburger Backstuben: Das Backstubencafé in der Schweriner Schmiedestraße ist unter dem Motto  „Mehr Familie – in die Zukunft, fertig los“ vom Schweriner Bündnis für Familien als familienfreundlichste Filiale der Stadt ausgezeichnet worden. Unter sieben Bewerbern, die in der Kategorie „Familienfreundliche Einrichtung“ nominiert waren, entschied sich die hochkarätig besetzte Jury für das Café der Mecklenburger Backstuben GmbH.

Weiterlesen


Anzeige

Gute Chancen auf ein Referendariat in Mecklenburg-Vorpommern

17. Mai 2017 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Lehramtsabsolventen haben noch zwei Wochen Gelegenheit, sich für ein Referendariat an den allgemein bildenden und beruflichen Schulen in Mecklenburg-Vorpommern zu bewerben. Für das Lehramt für Sonderpädagogik, für das Lehramt an Regionalen Schulen und für das Lehramt an beruflichen Schulen gibt es eine Nachausschreibung. Bewerbungsschluss ist Freitag, 2. Juni 2017. Zeugnisse können bis Freitag, 21. Juli 2017, nachgereicht werden. Freie Plätze finden Bewerber in der Online-Stellenbörse unter www.Lehrer‑in-MV.de.

Weiterlesen


Es bleibt bei 2,5 Jahren Haftstrafe: Landgericht lehnt Berufung von Unfallfahrer ab

17. Mai 2017 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 2 Kommentar(e)

„Das Fahren ohne Fahrerlaubnis war schon zu einem festen Bestandteil des Alltags geworden“, fasste Richter Jochen Unterlöhner heute am Landgericht Neubrandenburg zusammen. Rund drei Stunden hatte sich die Berufungskammer vorher mit dem schlimmen Unfall vom April 2016 an der Warener Kuhtränke befasst. Damals verlor ein inzwischen 28 Jahre alter Mann im Drogen- und Alkoholrausch die Kontrolle über seinen Wagen, obwohl er eigentlich nur mit dem Hund Gassi gehen wollte. Tragische Bilanz: Ein 67 Jahre alter Fußgänger wird rund 26 Meter durch die Luft geschleudert und stirbt sofort, vier Autos und ein Fahrradständer wurden demoliert und Augenzeugen leiden noch heute unter den Folgen dieser Bilder.

Weiterlesen




Mirow: Nach angeblichem Missbrauch eines Kindes – Polizei warnt eindringlich vor Panikmache

17. Mai 2017 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

In den vergangenen 24 Stunden haben uns aus Mirow mehrere besorgte Leser über einen Sachverhalt informiert, den wir an dieser Stelle aufklären wollen. Hintergrund: In Mirow hat eine inzwischen polizeibekannte Person, mehrere Zettel mit der Aufschrift „Schützt eure Kinder“ verteilt. Die Polizei hat unterdessen alle Zettel, die in der gesamten Stadt angebracht waren, entfernt. Weiterhin führte die Polizei eine Gefährderansprache durch, mit dem Hinweis, dass Verteilen dieser Zettel zu unterlassen.

Weiterlesen



Einbruch in Bildungsstätte

17. Mai 2017 in Allgemein, Malchow, Penzlin, Polizei, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

In der Zeit von Montag, 17 Uhr, bis Dienstag, 10.30 Uhr, ist in die Bildungs- und Begegnungsstätte Alt Rehse eingebrochen worden. Nach gegenwärtigen Erkenntnissen drangen unbekannte Täter gewaltsam in das Gebäude ein und durchsuchten sämtliche Räumlichkeiten. Die Täter entwendeten einen geringen Bargeldbetrag sowie einen Laptop, ein Radio und einen MP3 Player. Der Gesamtschaden wird auf rund 1500 Euro geschätzt.
Die Polizei bittet um Hinweise.