Anzeige
Aktuelles

Start in die Narrenzeit

11. November 2013 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Irgendetwas war anders heute. Zwar haben die Funken Warens Bürgermeister Günter Rhein wie gehabt aus dem Rathaus abgeholt, zwar trug der Verwaltungschef den großen Schlüssel wie in jedem Jahr bei sich, und auch die Begrüßung durch den CCW und die Marktbesucher war sehr herzlich. Und dennoch: Irgendetwas war anders.

Weiterlesen

Anzeige

Mecklenburger Straße dicht

11. November 2013 in Waren, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Die Mecklenburger Straße bekommt in dieser Woche ihre Asphalt-Deckschicht. Deshalb soll sie heute und morgen im Bereich zwischen Papenbergstraße und Bürgermeister-Schlaaff-Straße vollgesperrt werden. Der Verkehr wird über die Papenbergstraße umgeleitet.

Von Mittwoch bis Freitag wird die Mecklenburger Straße halbseitig und die Papenbergstraße am Rande des Kreisverkehrs voll gesperrt.



Eingeschränkte Sprechzeiten

10. November 2013 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

Das Jugendamt des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte teilt mit, dass es am Montag, den 11. November , an den Regionalstandorten Waren, Neubrandenburg und Neustrelitz eingeschränkte Sprechzeiten hat.
An diesem Tag ist es an den genannten Standorten nicht möglich, Angelegenheiten zu „Unterhalt“ und  „Beistandschaften“ zu erledigen. Auch Beurkundungen sind an dem Montag ausnahmsweise nicht möglich.


Wertstoffhof zu

10. November 2013 in Waren, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Wegen Reparatur- und Pflasterarbeiten ist der Wertstoffhof Waren-West in der Zeit vom 11.11. bis 22.11.2013 geschlossen. Die Anlieferer werden gebeten, in diesem Zeitraum den Wertstoffhof Waren-Ost zu nutzen.



Not-OP für „plüschige“ Patienten

9. November 2013 in Malchow, Allgemein, Penzlin, Röbel, Waren - 0 Kommentar(e)

PuppenRiesen-Ansturm in der Notaufnahme des Müritz-Klinikums! Aber keine Sorge, es gab weder einen Massencrash noch ist eine Epidemie ausgebrochen: Die Wartenden hatten zumeist „plüschige“ Patienten dabei, denn beim heutigen Tag der offenen Tür wurden im Krankenhaus auf dem Weinberg jede Menge Teddys behandelt.

Weiterlesen