Anzeige
Aktuelles

Drese: Kita-Öffnungen in Mecklenburg-Vorpommern ab 17. Mai

11. Mai 2021 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

In Mecklenburg-Vorpommern endet die landesweite Notfallbetreuung in den Kitas. Ab dem kommenden Montag (17. Mai) sind Krippen, Kindergärten, Horte und Kindertagespflegestellen wieder geöffnet. Darüber informierte Sozialministerin Stefanie Drese. „Kitas haben damit oberste Priorität. Das ist ein wichtiges Zeichen für unsere Kinder und für die Familien in unserem Land“, sagte Drese.

Weiterlesen


Anzeige

Neue Schulregelungen für Mecklenburg-Vorpommern

11. Mai 2021 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Die Schulen in Mecklenburg-Vorpommern öffnen am Montag, dem 17. Mai 2021, wieder für den Präsenzunterricht. Entscheidend für die Öffnungen wird dann nicht mehr der landesweite, sondern der 7-Tages-Inzidenz-Wert im jeweiligen Landkreis bzw. der kreisfreien Stadt sein. Stichtag für Montag ist morgen, 12.Mai.
Hier alle Einzelheiten, die heute festgelegt worden sind:

Weiterlesen


MV-Gipfel legt weitere Lockerungen für das Land fest

11. Mai 2021 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Der MV-Gipfel hat getagt und weitere Öffnungsschritte für Mecklenburg-Vorpommern festgelegt. Kurz zusammengefasst: Schulen und Kitas öffnen ab 17. Mai – allerdings gibt es bei den Schulen Unterschiede im Land. So muss die Inzidenz für vollen Präsenzunterricht beispielsweise in der Grundschule im Landkreis unter 100 liegen. Im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte liegt sie noch darüber.
Der Einzelhandel kann ohne Test am 25. Mai öffnen, die Gastronomie im Innen- und Außenbereich bereits am Pfingstsonntag (23. Mai), im Innenbereich aber mit Test und Terminbuchung. Körpernahe Dienstleistungen sind ab 25. Mai mit Tests möglich, ebenfalls Fahr- und Flugschulen. Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Campingplätze können ab 7. Juni öffnen, allerdings zunächst nur für Gäste aus Mecklenburg-Vorpommern. Ein Negativtest bei Anreise ist nötig und dann zweimal pro Woche.
Dauercamper und Zweitwohnungsbesitzer dürfen wieder kommen.
Gäste außerhalb Mecklenburg-Vorpommerns sind ab 14. Juni wieder willkommen. Ebenfalls mit Tests bei Anreise und dann zweimal die Woche.
Erste Open-Air-Veranstaltungen dürfen ab dem 10. Juni stattfinden, wie beispielsweise die Schlossfestspiele.
Einzelheiten der Festlegungen veröffentlichen wir zeitnah.
Update: Wenn unser Landkreis am morgigen Mittwoch auch eine Inzidenz unter 100 hat, gilt für Klassen 1-6 wieder Präsenzunterricht, höhere Klassen Wechselunterricht. Der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte hat heute eine Inzidenz von 109,7 gemeldet.


Seit heute sieben neue Stolpersteine in Waren

11. Mai 2021 in Aktuelles, Allgemein - 1 Kommentar(e)

Achtung, Stolpergefahr in Waren. Aber kein Stolpern, das weh tut, sondern Stolpern, das Wissen bringt und erinnern soll: In Waren sind heute sieben weitere sogenannte Stolpersteine verlegt worden, Steine, mit denen an Opfer des Nationalsozialismus erinnert wird. Damit gibt es in der Müritzstadt jetzt ingesamt 21 Stolpersteine.

Weiterlesen


Inzidenz der Seenplatte geht nur langsam zurück

11. Mai 2021 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Der Inzidenzwert im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte ist weiter gesunken. Er wird mit heute mit 109,7 (gestern 113,1) angegeben. Der Landkreis meldet heute einen neuen Todesfall und 67 Neuinfektionen. Nach wie vor registriert das Gesundheitsamt laut Auskunft des Kreises ein insgesamt diffuses Geschehen. Häufig gelangt das Virus in Familien, weil ein Elternteil außer Haus arbeitet und von der Arbeitsstelle die Infektion mitbringt. Die Kinder wiederum tragen das Virus dann weiter in Betreuungseinrichtungen. Erfreulich ist laut Landkreis jedoch, dass es nun seit längerem keine Einträge in Senioren- und Pflegeheime gab.

Weiterlesen


Inzidenzen der Städte und Ämter der Mecklenburgischen Seenplatte

11. Mai 2021 in Aktuelles, Allgemein - 2 Kommentar(e)

Dienstag – Zeit für die Inzidenz-Zahlen der einzelnen Städte und Ämter des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte, die von der Kreisverwaltung einmal wöchentlich herausgegeben werden. Nach den neuesten Zahlen hat das Amt Stavenhagen mit 207,68 derzeit die höchste Inzidenz im Kreis. Das Amt Malchow meldet eine Inzidenz von 102,07, das Amt Penzliner Land von 29,87, das Amt Röbel-Müritz von 55,73, das Amt Seenlandschaft Waren von 63,47 und die Stadt Waren(Müritz) von 113,98.
Hier alle Zahlen im Überblick:

Weiterlesen


Radfahrer stürzt über Hundeleine und verletzt sich

11. Mai 2021 in Aktuelles, Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

Manchmal kann man gar nicht so dumm denken, wie es kommen kann…
Einen außergewöhnlichen Unfall meldet die Polizei in Rostock, der sich neben der B 103 in Höhe Barnsdorf-Ausbau ereignet hat.
Während ein 52-Jähriger mit seinem Hund an der Leine spazieren ging, wurde er von einem 64-jährigen Radfahrer links überholt. Beim Überholvorgang scherte der Hund nach links zu einer Wiese aus – der Radfahrer stürzte über die Hundeleine. Dabei soll er kopfüber zu Fall gekommen sein.
Der Radfahrer erlitt Verletzungen und musste in ein Klinikum gebracht werden.


Registrierung zur Terminvergabe bei Priorität 3 erweitert – Impfstoff Johnson & Johnson in Mecklenburg-Vorpommern

11. Mai 2021 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

In Mecklenburg-Vorpommern wird die Registrierung für die Terminvergabe für weitere Personengruppen für die Priorität 3 nach Bundesimpfverordnung möglich. „Die Terminvergabe für die Priorität 3 kann an der Impf-Hotline des Landes und auch im Internet über das online-Tool für Impfungen in den Impfzentren erfolgen. Auch bei den niedergelassenen Ärzten, die in die Impfkampagne eingebunden sind, können weiter Impftermine für alle Personen der Priorität 3 vereinbart werden. Mehr Menschen erhalten die Möglichkeit, einen Impftermin zu bekommen. Das wird leider aufgrund der vorhandenen Impfstoffknappheit nicht überall sofort klappen“, sagte der Minister für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Harry Glawe.

Weiterlesen



Viele neue Jobs im großen WsM-Stellenmarkt

11. Mai 2021 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Jede Menge neue Jobs im größten Stellenmarkt der Region.
Verstärkung brauchen unter anderem
die Müritz-Sparkasse
das Kurzentrum auf dem Nesselberg
der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte
die AWO sucht einen Schulleiter
in Waren wird ein Zahntechniker benötigt
Verstärkung braucht auch die Ingo Warnke Tief- und Rohrleitungsbau GmbH
das M&S Getränkehaus Meyer
optimal media in Röbel
die Warener Waschfee
das Internatsgymnasium Schloss Torgelow sucht einen Küchenchef und
das Warener Autohaus Kühne einen Verkäufer
Hier alle Jobs:
https://www.wir-sind-mueritzer.de/stellenmarkt/


Warens Stadtbibliothek ist nicht mehr auf der Höhe der Zeit

11. Mai 2021 in Aktuelles, Allgemein - 1 Kommentar(e)

Warens Stadtbibliothek hinkt hinterher. Was einige Politiker schon seit Jahren kritisieren, steht jetzt auch schwarz auf weiß in einem Bericht eines Institutes, das die Bibliothek mit Sitz im Bürgerhaus am Amtsbrink im Auftrag der Stadtverwaltung eingehend untersucht hat. Mit diesem Bericht beschäftigen sich heute Abend die Mitglieder des Kultur- und Bildungsausschusses. Doch klar ist jetzt schon: In Warens Bibliothek muss dringend etwas passieren, damit sie wieder Schritt halten kann – in Sachen Ausstattung, aber auch personell.

Weiterlesen


Digitale Ausbildungsbörse an der Mecklenburgischen Seenplatte

11. Mai 2021 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Keine zwölf Wochen mehr, und das neue Ausbildungsjahr beginnt. Doch viele Unternehmen suchen noch händeringend ihre Auszubildenden. Genauso, wie viele Jugendliche ihren Ausbildungsbetrieb. Die Neubrandenburger Arbeitsagentur reagiert darauf – mit einer digitalen Ausbildungsbörse.
Unter dem Motto: „#AusbildungKlarmachen“ dreht sich am 1. Juni von 9 bis 12 Uhr bei der „digitalen Ausbildungsbörse“ der Neubrandenburger Arbeitsagentur alles um gemeldete freie Ausbildungsstellen und die noch nicht vermittelten Bewerber.

Weiterlesen