Anzeige
Aktuelles

Jugendliche bei Unfall mit Moped verletzt

24. März 2019 in Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

In Priborn sind heute zwei 16-Jährige bei einem Unfall verletzt worden. Nach Auskunft der Polizei Röbel kamen sie in einer Kurve nach rechts von der Straße ab und stürzten.
Der Sozius erlitt am Arm so schwere Verletzungen, dass er ins Warener Klinikum gebracht werden musste.
Beide Jugendliche stammen aus der Region.


Penzliner SV verliert Halbfinal-Spiel gegen Oberligisten

24. März 2019 in Allgemein, Sport - 0 Kommentar(e)

Der Penzliner SV ist im Halbfinale aus dem Landespokal ausgeschieden. Das in der Landesliga überaus erfolgreiche Team verlor gegen die Oberliga-Mannschaft Torgelower Greif 0:7.
Vier der sieben Tore fielen bereits in der ersten Halbzeit. Dennoch müssen sich die Penzliner nicht verstecken, das Erreichen des Halbfinales ist eine tolle Leistung.
Das haben auch die Fans honoriert, die ihre Mannschaft gestern zwar auch gerne als Sieger gesehen hätten, die aber trotz der Niederlage stolz auf den Tabellenführer sind.
Rund 800 Fans verfolgten das Lübzer-Pils-Cup-Derby auf den Platz.
Fotos: Ch. Ullerich



Kandidaten in Waren: Viele „alte Hasen“, aber auch einige „Jungspunde“ auf den Wahllisten

24. März 2019 in Allgemein - 4 Kommentar(e)

93 Frauen und Männer wollen gerne Politik in Waren machen. So viele Kandidaten stehen auf den Bewerbungslisten, die in dieser Woche vom Wahlausschuss bestätigt wurden und die am 26. Mai auf den Wahlzetteln zu finden sind. Die meisten Kandidaten schickt die FDP ins Rennen, nämlich 21, gefolgt von der SPD mit 18 Kandidaten und der CDU, die 15 Frauen und Männer nominiert.
Richtige Überraschungen gibt es keine, aber viele alte Bekannte. Jüngster Kandidat ist der Schüler Phillip Berkefeld, Geburtsjahr 2000, der auf der CDU-Liste steht, ältester Gastronom Erwin Reschke, geboren 1943, der für die Müritzer Unternehmungsgruppe (MUG) in die Stadtvertretung möchte.

Weiterlesen


Mann im E-Rollstuhl bei Technik-Klau ertappt: Prozess

24. März 2019 in Allgemein - 0 Kommentar(e)

Ein technik-verliebter Dieb in einem Rollstuhl hat in Neubrandenburg auf ungewöhnliche Art und Weise mehrfach versucht, technische Geräte zu stehlen, scheiterte aber beide Male. Angestellte eines großen Technik-Marktes haben den 62 Jahre alten Mann innerhalb von vier Tagen gleich zweimal im Zentrum von Neubrandenburg beim Stehlen erwischt. Nach Informationen von „Wir sind Müritzer“, muss sich der Elektrorollstuhlfahrer aus der Kreisstadt am 10. April vor Gericht wegen mehrfachen Diebstahls verantworten.

Weiterlesen


371 Plätze für das Referendariat an Schulen in MV ausgeschrieben

24. März 2019 in Allgemein - 0 Kommentar(e)

Mecklenburg-Vorpommern stellt zum 1. August 2019 weitere Referendare für ein Lehramt ein. Die freien Plätze sind im Karriereportal für den Schuldienst unter www.Lehrer-in-MV.de ausgeschrieben. An den staatlichen allgemein bildenden Schulen stehen 321 Plätze zur Verfügung. An den staatlichen beruflichen Schulen sind es 50 Stellen. Bewerbungsschluss ist Donnerstag, 18. April 2019. Das Referendariat dauert 18 Monate, mit einer Doppelqualifikation sind es 24 Monate.

Weiterlesen


Minister Backhaus: Klimawandel setzt Wäldern in M-V zu

24. März 2019 in Allgemein - 0 Kommentar(e)

Der Gesundheitszustand der Wälder in Mecklenburg-Vorpommern ist im Vergleich zu den Vorjahren weiterhin stabil. „Im Bundesvergleich hat Mecklenburg-Vorpommern nach Brandenburg die gesündesten Wälder“, verkündete Mecklenburg-Vorpommerns Umweltminister Till Backhaus in dieser Woche. Dennoch hätten die Wälder im Dürrejahr 2018 spürbar gelitten. Das gehe aus dem aktuellen Waldzustandsbericht hervor, den der Minister vorstellte.
„Die vergangenen zwei Jahre haben gezeigt, dass eine der größten Gefahren für unsere Wälder der Klimawandel und besonders die damit einhergehenden Witterungsextremen wie Stürme, Dürre und Überflutungen ist. Wir müssen davon ausgehen, dass es in den Folgejahren zu weiteren Schäden in unseren Wäldern kommen kann, da erfahrungsgemäß viele Baumarten erst zeitverzögert auf solche Witterungsextreme reagieren“, so Backhaus.

Weiterlesen


Warum Rheuma bei Kindern so tückisch ist

24. März 2019 in Allgemein - 0 Kommentar(e)

Jedes Jahr erkranken etwa 1.500 Kinder in Deutschland an Gelenkrheuma. Insgesamt gibt es hierzulande etwa 15.000 betroffene Kinder und Jugendliche. Die Symptome von Rheuma sind bei Kindern jedoch schwer zu deuten. „Gerade kleine Kinder können Rheuma-Beschwerden noch nicht klar äußern und fallen eher durch Verhaltensänderungen auf. Das Kind möchte morgens nicht mehr aufstehen, ist häufig schlecht gelaunt, weniger leistungsfähig oder will nicht mehr selbst laufen,“ erklärt Dr. Ursula Marschall, leitende Medizinerin bei der BARMER. Wenn schmerzende Gelenke sich warm anfühlten und das Kind diese nicht mehr belasten wolle, sollten Eltern den Kinderarzt aufsuchen.

Weiterlesen


Warener Kanuten bei Landesmeisterschaften sehr erfolgreich

23. März 2019 in Allgemein, Sport - 0 Kommentar(e)

Die Müritz-Region hat aber auch Sportskanonen! Wir sind stolz auf unsere Kanuten, die sich heute bei den Landesmeisterschaften MV im Athletikwettkampf in Top-Form präsentiert haben.
Allen voran Ben Kühne. Der Zwölfjährige hat sich trotz gerade erst überstandener Grippe den Landesmeister-Titel geholt. Herzlichen Glückwunsch, lieber Ben, tolle Leistung!
Ben lernt und trainiert inzwischen zwar in Neubrandenburg an der Sportschule, die ersten Kanu-Sporen hat er sich aber in Waren beim MSC verdient.
Genauso wie Minette Engels, die einen hervorragenden dritten Platz erreichte. Auch sie ist bereits an der Sportschule in Neubrandenburg.
Die Warenerin Leila Düwell trainiert beim Müritzsportclub in Waren und landete ebenfalls auf dem Siegertreppchen. Sie holte einen tollen dritten Platz.
„Wir sind Müritzer“ sagt: Herzlichen Glückwunsch!


Polizei zieht betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr

23. März 2019 in Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

Röbels Polizisten haben gestern Abend in Fincken einen betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Der 61-Jährige hatte einem ersten Test zufolge 1,43 Promille Alkohol intus, musste mit zur Blutentnahme und wird jetzt wohl eine Weile zu Fuß gehen müssen.


Schafft Penzlin heute den Einzug ins Finale?

23. März 2019 in Allgemein, Sport - 0 Kommentar(e)

Ob sich die Jungs des Penzliner SV heute wieder so freuen können? Sie spielen heute im Halbfinale des Lübzer Pils Cups zu Hause gegen den Torgelower FC Greif.
Los geht’s um 14 Uhr auf dem Kunstrasenplatz. Die Penzliner hoffen natürlich auf viele Zuschauer, die ihnen helfen wollen, gegen die in höherer Klasse spielenden Torgelower Mannschaft ins Finale zu ziehen.
Also, auf nach Penzlin!


Diskussion: Zwei neue Schulen für Waren, aber wie?

23. März 2019 in Allgemein - 0 Kommentar(e)

Zahlen über Zahlen, Geldsummen, Kredite, Quadratmeter, Schülerzahlen und Bauzeiten – in dieser Woche haben sich Eltern, Lehrer und Politiker mehrfach intensiv mit Warens Schullandschaft, vor allem mit ihrer Zukunft beschäftigt. Und auch wenn nach wie vor ganz viel Ungewissheit herrscht, eines ist klar: Eine Patentlösung, die allen Wünschen, Ansprüchen und finanziellen Möglichkeiten gerecht wird, scheint es nicht zu geben.
Das wurde auch wieder auf dem Treffen der FDP/MUG-Fraktion deutlich, die am Donnerstagabend eingeladen hatte, um ihre Vorstellungen zu präsentieren. Dabei – und das ließ einige Besucher durchaus aufhorchen – haben die Fraktionspartner sogar unterschiedliche Ideen. Einig sind sie sich lediglich darüber, dass sie auf jeden Fall zwei neue Schulen und keine Flickschusterei wollen – beim Wie, Wo und Wann gehen die Vorstellungen aber auseinander.

Weiterlesen