Anzeige
Aktuelles

Übers Darknet Betäubungsmittel gekauft: Mann in U-Haft

12. Mai 2021 in Aktuelles, Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

Heute haben die Handschellen geklickt: Gegen einen 32-jährigen Deutschen aus Friedland führen die Beamten der Kriminalpolizeiinspektion Neubrandenburg bereits seit längerer Zeit mehrere Ermittlungsverfahren. Es besteht der Verdacht, dass der Mann über das Darknet Betäubungsmittel erwarb, diese mittels Kryptowährung bezahlte und damit Handel trieb. Heute nun ging’s für ihn in U-Haft.

Weiterlesen


Anzeige

Blitzeranhänger wartet jetzt in Penzlin auf Tempo-Sünder

12. Mai 2021 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Unser WsM-Spartipp für das lange Himmelfahrtswochenende und den Rest des Monats Mai. Das zuständige Ordnungsamt hat den grauen Blitzer-Anhänger jetzt in Penzlin postiert. Wer auf der B 192 unterwegs ist, sollte nach der Ampelkreuzung also nicht zu rasant beschleunigen. Der kaum auffällige Blitzer taucht plötzlich an der Lärmschutzwand auf…


Wieder keine Fusion in Lärz in diesem Jahr

12. Mai 2021 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Sie haben Konzepte erarbeitet, die Veranstaltung auf zwei Wochenende verteilt, jetzt aber musste der Verein Kulturkosmos die “Maschinen stoppen”.
Das Ziel, die Fusion an zwei Wochenenden Ende Juni/Anfang Juli mit je 35 000 Besuchern zu feiern, kann laut Kulturkosmos nicht mehr erreicht werden, so dass die Fusion ein zweites Mal verschoben werden müsse.

Weiterlesen


Inzidenz der Mecklenburgischen Seenplatte fast unverändert

12. Mai 2021 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Der Inzidenzwert im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte ist nahezu unverändert. Er wird mit heute mit 110,0  (gestern 109,7) angegeben. Der Landkreis meldet heute keinen neuen Todesfall und 53 Neuinfektionen. Da der Inzidenzwert am heutigen Tag die 100 nicht unterschreitet, gibt es für Schüler der 1. bis 6. Klasse ab Montag keinen Präsenz-, sondern Wechselunterricht – wie in den höheren Klassen auch – und Notbetreuung. Die kleinen Kinder können in die Kitas, sollten nach Möglichkeit aber zu Hause bleiben. Eltern von Kita-Kindern müssen sich zweimal in der Woche testen lassen.

Weiterlesen


IHKs in MV: Gipfel mit fatalen Folgen

12. Mai 2021 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

In den gestrigen MV-Gipfel waren die Industrie- und Handelskammern in Mecklenburg- Vorpommern mit einer klaren Botschaft gegangen: Es ist höchste Zeit für Öffnungen. In diesem Kontext hatten zuletzt vor einer Woche Gespräche mit der Ministerpräsidentin stattgefunden, in denen die Vertreter der Wirtschaft fundierte Forderungen für einen Öffnungs- und Perspektivplan an die Landesregierung herangetragen hatten. Nach dem Gipfeltreffen des Landes stellt der geschäftsführende Präsident der Landesarbeitsgemeinschaft der IHKs in MV, Matthias Belke, fest: „Zwar zeigen einige Ergebnisse des Gipfels in die richtige Richtung, dennoch wird die zögernde Haltung der Landesregierung weiterhin fatale Folgen für die Wirtschaft im Land haben.”

Weiterlesen


Landesregierung ergänzt Einreise-Regelung

12. Mai 2021 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Das Oberverwaltungsgericht in Greifswald hat die Landesregierung zur Anpassung der Corona-Landesverordnung in Bezug auf die Einreiseregelung aufgefordert. Dem ist die Landesregierung gefolgt. In der heutigen Kabinettsitzung wurde die Einreise-Regelung ergänzt:

Weiterlesen


Mecklenburgische Seenplatte: Hoffnung auf Inzidenz unter 100

12. Mai 2021 in Aktuelles, Allgemein - 1 Kommentar(e)

Während in großen Teilen des Landes Mecklenburg-Vorpommern bald die ersten Lockerungen im Zusammenhang mit dem Infektionsschutz in Kraft treten, müssen sich die Menschen im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte weiter gedulden. Weil hier die Inzidenz noch nicht seit fünf Tagen ununterbrochen unter 100 liegt, können die vom Land angekündigten und im Bundes-Infektionsschutzgesetz festgelegten Erleichterungen noch nicht in Kraft treten. „Das betrifft uns derzeit beim Schulunterricht und in der Kindertagesförderung“, erklärt der Stellvertretende Landrat Thomas Müller.„In den Kindertageseinrichtungen und in der Kindertagespflege tritt unser Landkreis ab dem 17. Mai zunächst in die so genannte Schutzphase ein“, so Thomas Müller.

Weiterlesen


Anträge für Marktpräsenzprämie bis Ende Mai möglich

12. Mai 2021 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Noch bis zum 31. Mai können stationäre Einzelhändler eine Unterstützung für Maßnahmen zur Erhöhung ihrer Marktpräsenz beantragen. Mit einer Pauschale in Höhe von 5.000 Euro unterstützt das Land Unternehmen (einschließlich Soloselbstständige), die infolge der coronabedingten Schließungen im November/Dezember 2020 oder im Januar/Februar 2021 erhebliche Umsatzrückgänge haben. Bislang liegen laut Wirtschaftsministerium 226 Anträge vor, davon wurden 201 Anträge mit einem Volumen von 1,05 Million Euro ausbezahlt. Der einmalige Zuschuss richtet sich an stationäre Einzelhändler in Mecklenburg-Vorpommern, die in den Monaten November und Dezember 2020 oder in den Monaten Januar und Februar 2021 einen durchschnittlichen Umsatzrückgang von mindestens 70 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum zu verzeichnen haben.

Weiterlesen


Charly Hübner verlässt das Team des „Polizeiruf 110“

12. Mai 2021 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Traurige Nachrichten für alle Fans des Rostocker Polizeirufs: Bukow hört auf. Fast zwölf Jahre hat Kommissar Sascha Bukow – gespielt von Charly Hübner – an der Seite von Katrin König (Anneke Kim Sarnau) im Rostocker „Polizeiruf 110“ des NDR ermittelt. Für die Verkörperung des rauen Kommissars wird Charly Hübner von Machern und Zuschauern gleichermaßen geschätzt. Dass er auf eigenen Wunsch Abschied von der Krimireihe nehmen möchte, darüber hat Charly Hübner den NDR bereits vor einiger Zeit informiert.

Weiterlesen


Bundeswehr will in Waren mehr als 100 Millionen investieren

12. Mai 2021 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

In Waren gibt es seit gestern eine Müritz-Kaserne. Das Materialdepot der Bundeswehr in Warenshof hat nach Auskunft von Bürgermeister Norbert Möller jetzt auch offiziell den Namen “Müritz-Kaserne” bekommen – ein klares Bekenntnis zum Standort in Waren und damit auch die Sicherung von weit mehr als 100 Arbeitsplätzen. Gleichzeitig kündigte die Bundeswehr Investitionen von über 100 Millionen Euro an der Müritz an.

Weiterlesen


Ein ALDI-Markt verschwindet – Neubau gleich nebenan

12. Mai 2021 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 2 Kommentar(e)

So schnell verschwindet ein ALDI-Markt. Mehr als die Hälfte des Marktes in Warens Weststadt ist innerhalb kürzester Zeit abgerissen worden, in ein paar Tagen wird von ihm nichts mehr übrig sein. Aber keine Sorge, zeitgleich wird schon am neuen ALDI gleich nebenan gebaut, die ersten Wände stehen bereits. Schon im Oktober sollen die ersten Kunden im neuen Markt einkaufen können.
Der bisherige ALDI-Markt in der Weststadt war zwar erst 20 Jahre alt, doch das neue Filialkonzept von ALDI-Nord könne man laut Sprecher Dennis Boczek im bestehenden Gebäude nicht umsetzen. Deshalb jetzt der Neubau. Mit vielen Neuheiten für die Kunden.

Weiterlesen