Anzeige
Aktuelles

Landesjugendorchester am Sonnabend in Bollewick

7. Februar 2023 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Das Landesjugendorchester Mecklenburg- Vorpommern ist wieder zu Gast in der Scheune Bollewick und präsentiert im Konzert am kommenden Sonnabend, 11. Februar, ein hochkarätiges Programm. Das Landesjugendorchester M- V ist ein Auswahlorchester in Trägerschaft des Landesmusikrats Mecklenburg- Vorpommern, das die besten jungen Nachwuchsmusiker des Landes vereint und den talentierten und musikbegeisterten Jugendlichen die Möglichkeit gibt, auf hohem Niveau Weltliteratur zu erarbeiten.

Weiterlesen


Anzeige

Land hebt Isolationspflicht für Corona-Infizierte auf

7. Februar 2023 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Die Landesregierung hat auf ihrer heutigen Kabinettssitzung beschlossen, zum 12. Februar die Isolationspflicht für Corona-Infizierte in Mecklenburg-Vorpommern aufzuheben und die Corona Landesverordnung entsprechend zu ändern. „Das Corona-Infektionsgeschehen ist unter Kontrolle. Wir haben ein niedriges Plateau erreicht bei den Inzidenzen und schweren Verläufen, die Immunisierung der Bevölkerung ist hoch. Einer Überlastung des Gesundheitssystems und der sonstigen Kritischen Infrastrukturen konnte vorgebeugt werden. Deshalb können wir planmäßig eine weitere Corona-Basisschutzmaßnahme aufheben“, sagte Gesundheitsministerin Stefanie Drese im Anschluss.

Weiterlesen


Anzeige

Entlastung für Lehrkräfte – Altersanrechnungsstunden früher

7. Februar 2023 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Mecklenburg-Vorpommern will Lehrkräften Altersanrechnungsstunden künftig früher gewähren. Sie sollen schon zu Beginn eines nächsten Schulhalbjahres und nicht erst – wie bisher – zum neuen Schuljahr entsprechend weniger Unterricht erteilen müssen. Das geht aus der geänderten Lehrkräfte-Arbeitszeit-Landesverordnung hervor, die sich derzeit in der Anhörung befindet. Gewerkschaften, Verbände und weitere haben die Gelegenheit, zum Referentenentwurf Stellung zu nehmen.  „Mit dieser Neuregelung kommen wir dem Wunsch vieler Lehrkräfte nach, die Anrechnungsstunden schneller zu gewähren. Wir wollen insbesondere die älteren Lehrkräfte entlasten“, sagte Bildungsministerin Simone Oldenburg. 

Weiterlesen


Schadstoffe festgestellt – Schulaltbau in Röbel geräumt

7. Februar 2023 in Aktuelles, Allgemein - 1 Kommentar(e)

Die Klassenräume im Altbau des Begegnung- und Grundschulzentrums „Werner Schinko“ in Röbel werden nach den Winterferien nicht mehr genutzt. Bei Raumluftmessungen und Kernbohrungen im Fußboden sind in vier beprobten Räumen nach Auskunft von Bürgermeister Andreas Sprick stark erhöhte PAK-Werte (Polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe) festgestellt worden. Die Stadt hat umgehend gehandelt und beräumt in den Winterferien alle Bereiche im Altbau, nicht nur die vier betroffenen Räume. Mit Auswirkungen auf die Schüler, die teilweise umziehen müssen.

Weiterlesen


Anzeige

Leuchten Waren große Kirche bald wieder in der Nacht?

7. Februar 2023 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Viele Warener und Urlauber vermissen es, anderen ist es gar nicht aufgefallen und einigen wenigen ist es völlig egal: Seit einigen Monaten werden die beiden Warener Kirchen nach Einbruch der Dunkelheit nicht mehr angestrahlt – aus Energiespargründen – verordnet vom Bund für den Zeitraum vom 1. September bis Ende Februar dieses Jahres. Der 28. Februar ist nicht mehr lange hin und so geht Warens Verwaltung derzeit davon aus, dass die St. Marienkirche und die St. Georgenkirche ab März auch nachts wieder gut zu erkennen sind. Ohnehin, so heißt es in einer Mitteilung der Verwaltung, sei der Energieverbrauch nur unerheblich. Rund 880 Euro hat das Anstrahlen der beiden Kirchen bislang im Jahr gekostet.


Lotterie bringt 40 000 Euro für Kinder- und Jugendarbeit

7. Februar 2023 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Ganz, ganz viele Schecks auf einmal: Der Lions Club Müritz und der Rotary Club Waren haben vor wenigen Tagen richtig viel „Knete“ verteilt: 40 000 Euro gingen an verschiedene Vereine, Verbände und Projekte der Müritz-Region, vor allem für die Kinder- und Jugendarbeit. Das Geld stammt aus der beliebten Weihnachtslotterie, deren 8000 Kalender wieder komplett verkauft wurden (WsM berichtete). Als kleine Stars entpuppten sich bei der Spendenübergabe übrigens der achtjährige Ben und der neunjährige Jack – beide große Ronaldo-Fans und Mitglied im SV Grabowhöfe, der Geld für ein Sommercamp erhalten hat. Ben und Jack hatten nämlich einen kleine Rede vorbereitet. Zwar waren sei ein wenig aufgeregt, was bei so vielen „wichtigen“ Leuten, die im Saal saßen, auch kein Wunder ist, aber ihre Worte wurden aber mit ordentlich Beifall bedacht.

Weiterlesen


Ferienaktion: Führungen, Kinderbüro und ein eigenes Wappen

7. Februar 2023 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Eine besondere Ferienaktion haben sich die Mitarbeiter des Stadtgeschichtlichen Museums Waren ausgedacht. Am 15. Februar laden sie ab 13 Uhr ins Rathaus zu einem Familiennachmittag ein. In zwei Führungen, die um 14 und 15 Uhr starten, erfahren die Teilnehmer viele interessante Geschichten über die Stadt. Dabei werden viele Fragen geklärt. Unter anderem: Wie sieht das Wappen von Waren aus? Wie arbeiteten die Menschen in früheren Zeiten? Was stand damals in der Küche und warum war Wäsche waschen harte Arbeit? Im Kinderbüro warten wieder alte Schreibgeräte darauf, ausprobiert zu werden, und auch ein eigenes Wappen kann gestaltet werden. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.


Karlsburger Diabetologen sind „Fußretter“

7. Februar 2023 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Die Diabetesklinik Karlsburg ist jetzt durch die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) mit dem Zertifikat „Fußbehandlungseinrichtung DDG“ ausgezeichnet worden. Zur Begründung heißt es, dass die Karlsburger Einrichtung bei der Behandlung des diabetischen Fußsyndroms hohe Qualität nachweisen kann. Die Klinik besitze ausgewiesene Experten, die die Fußbehandlungen gründlich und koordiniert durchführen. „Über diese Anerkennung freuen wir uns sehr“, erklärt Dr. Jörg Reindel. „Unser Team ist hochmotiviert, um Diabetespatienten eine gute Lebensqualität zu erhalten.“ Die Klinik bewähre sich täglich als „Fußretter“.

Weiterlesen


Es wird getanzt in der Begegnungsstätte Penzlin

7. Februar 2023 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Nach dem Erfolg des ersten Tanztees „Medizin nach Noten“ in der Begegnungsstätte Penzlin gibt es am 27. Februar ab 14.30 Uhr eine Neuauflage. Die Begegnungsstätte in der Großen Straße 4 ist seit September vergangenen Jahres geöffnet und gehört  zur Evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Penzlin-Moelln sowie zur Diakonie Sozialstation Penzlin. Momentan bieten die Mitarbeiter unter anderem Veranstaltungen wie offenes Singen, Spielenachmittage, Kaffeeklatsch, Handarbeit und Seniorensport an.

Weiterlesen


Vortrag: Schadstoffe und Umweltgifte in der Wohnung

7. Februar 2023 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Den größten Teil des Lebens verbringen Menschen in Innenräumen und besonders viel Zeit in der eigenen Wohnung. Doch leider ist saubere Luft in Wohnräumen keine Selbstverständlichkeit. Denn: Von der Wandfarbe bis zum Bodenbelag, vom Möbelstück bis zu den Textilien, von der Bratpfanne bis zum Kinderspielzeug – in vielen Materialien oder Gegenständen zur Inneneinrichtung können sich Schadstoffe verbergen. Ein störender Geruch, aber auch körperliche Beschwerden wie Kopfschmerzen, Augenreizungen oder Übelkeit können die Folge sein.
In einem kostenlosen Online-Vortrag erfahren Interessierte, wo Schadstoffe wie etwa Lösungsmittel, Weichmacher, Flammschutzmittel oder PAK, PCB und PCP besonders häufig anzutreffen sind.

Weiterlesen


Betrunkene Autofahrer aus dem Verkehr gezogen

6. Februar 2023 in Aktuelles, Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

Nicht nur Raser sind der Polizei am Wochenende an der Mecklenburgischen Seenplatte ins Netz gegangen, sondern auch Fahrer, die zu viel Alkohol oder andere Drogen im Blut hatten. Spitzenreiter war dabei eine 32 Jahre alte Frau, die auf der B 96 zwischen Neustrelitz und Weisdin unterwegs war. Sie brachte es am frühen Morgen einem ersten Test zufolge auf 2,64 Promille. In Waren stoppten die Polizisten einen 66 Jahre alten Autofahrer am frühen Abend. Er brachte es auf 1,34 Promille.


Straßenbauverwaltung erweitert Informationsangebot  

6. Februar 2023 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Die Straßenbau- und Verkehrsverwaltung des Landes Mecklenburg-Vorpommern (SBV M-V) baut ihren Service aus und ist mit eigenen Accounts in den sozialen Netzwerken Facebook, Twitter und Instagram vertreten. Auf diese Weise sollen ein direkter Kontakt und Austausch mit interessierten Bürgern gefördert werden.

Weiterlesen