Anzeige
Aktuelles

Anzeige

Scheune Bollewick lockt wieder mit buntem Osterprogramm

19. April 2019 in Allgemein - 0 Kommentar(e)

Ein Ausflug nach Bollewick bei Röbel/Müritz lohnt sich immer – besonders aber wenn der 25. Mecklenburger Ostermarkt mit seinem farbenfrohen Angebot und abwechslungsreichem Programm Gäste aus Nah und Fern anlockt.
Eingeladen wird auch am Oster-Wochenende wieder zu einem Kunsthandwerkermarkt über zwei Etagen. An österlich geschmückten Ständen werden interessante Unikate angeboten. Neben handgefertigter Holzkunst, Schmuck, Seife, auch Mode und Keramik. Nicht zu vergessen der Pflanzenbereich im Hofgelände, in dem man schöne Stauden und Blüten für Garten und Balkon findet und sich den Frühling ins Haus holen kann.

Weiterlesen


Polizei bittet um äußerste Vorsicht

19. April 2019 in Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

Die Polizei bittet noch einmal ganz eindringlich, bei Osterfeuern äußerste Vorsicht walten zu lassen. Das gilt nicht nur für die großen öffentlichen Feuer, sondern auch die kleineren im privaten Bereich.
Die Gefahr dürfe nicht unterschätzt werden, bei der jetzigen Trockenheit reichen ein paar Funken, um schlimme Brände zu verursachen.
In der Vergangenheit ist es gerade auch bei privaten Feuern immer wieder zu Bränden von Schuppen, Carports und so gar Einfamilienhäusern gekommen.
Also, liebe Müritzer, im Zweifelsfall einfach auf das Feuer verzichten, Spaß kann man schließlich auch so haben.


Das aktuelle Kinoprogramm des CineStar Waren

19. April 2019 in Allgemein - 0 Kommentar(e)

Das aktuelle Kinoprogramm des CIneStar Waren mit
dem Neustart:

– „Der Fall Collini“

und den Sondervorstellungen:

– CineExtra „Astrid“ So. 17:10 Uhr
– Mitternachtspreview „Avengers: Endgame“ 3D in der Nacht von Di. auf Mi. 00:01 Uhr
– Double Feature „Avengers: Infinity War“ 3D + „Avengers Endgame“ 3D Di. ab 20:30 Uhr

Weiterlesen


Coole Osterfeier im Papenberger Jugendtreff

19. April 2019 in Allgemein - 0 Kommentar(e)

Richtig was los gestern im und am Papenberger Jugendtreff in Waren. Das Team um Sozialarbeiter „Schleichi“ hat sich für die Kids einiges einfallen lassen.

Neben Knüppelkuchen am Osterfeuer und vielen Bastelideen zum Osterfest gab es natürlich auch ein Osternest mit allerlei Naschereien.
Als Renner entpuppte sich aber die Fotoecke. Dort waren sage und schreibe zwölf Küken im zarten Alter von einer Woche zu sehen, die ihre Körner pickten und von den Kindern bestaunt wurden.

Wer wollte, konnte sich von „Schleichi“, wie ihn die Besucher im Alter von 6 bis 26 liebevoll nennen, mit den Küken fotografieren lassen.
Eine tolle Idee!


Citroen-Transporter vom Autohaus-Gelände gestohlen

19. April 2019 in Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

Trotz sofortiger Verfolgung durch einen Mitarbeiter ist es bislang unbekannten Tätern gestern gegen 22.15 Uhr gelungen, einen weißen Transporter Citroen Jumper vom Gelände des Autohauses in der Warendorfer Straße zu stehlen.
Der Mitarbeiter bemerkte die Täter, die sich mit dem Transporter noch auf dem Gelände befanden, und fuhr ihnen mit seinem Auto hinterher. In einem Waldgebiet verlor er jedoch den Sichtkontakt. Auch die eingeleitete Fahndung der Polizei blieb ohne Erfolg. Der Wert des Transporters wird mit rund 21 000 Euro angegeben.


20 Jahre Müritz-Klinikum: „Kapitän“ der Urologie geht von Bord

19. April 2019 in Allgemein - 0 Kommentar(e)

Wer ist Dr. Andreas Baars, mit welchen Worten beschreibt man den Warener Mediziner am treffendsten? Der Chefarzt der Urologie des MediClin Müritz-Klinikums lässt sich nämlich in keine Schublade stecken. In diesen Tagen suchen aber einige Müritzer nach einer Beschreibung für den 65-Jährigen, denn Ende des Monats sagt er dem Warener Krankenhaus und seinem Stationsteam nach 20 Jahren „Adieu“.
Und da auch wir keine Standard-Begriffe für die Beschreibung von Andreas Baars gefunden haben, zitieren wir einfach mal ein paar Erklärungen aus dem Umfeld des Arztes: Da heißt es beispielsweise, er ist ein „begnadeter Operateur“, ein „Kumpel-Typ“, ein „gestandener Mann mit jungenhaftem Charme“, ein „überaus sensibler Mensch“, ein „Arzt aus Leidenschaft“, ein „Mediziner, der für seine Patienten kämpft“ und nicht zuletzt ein „liebevoller Ehemann und Vater.“ Soweit die Beschreibungen aus dem Umfeld von Dr. Andreas Baars, den viele Warener einfach nur „Enno“ nennen.
Und was sagt er selbst?

Weiterlesen


Warens Polizeichef jetzt auch ganz offiziell im Amt

19. April 2019 in Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

Er steht schon seit eineinhalb Jahren an der Spitze des Polizeireviers Waren – offiziell eingeführt wurde Polizeihauptkommissar Stefan Philipp aber erst gestern. Und zwar von seinem obersten Chef – Innenminister Lorenz Caffier (CDU). Der Minister behält es sich nämlich vor, sämtliche Revierleiter im Land selbst in ihr Amt einzuführen, auch wenn das mitunter mal ein bisschen länger dauert.
Macht aber nichts, denn gearbeitet hat Stefan Philipp in den vergangenen Monaten auch ohne den offiziellen Handschlag des CDU-Politikers. Dabei blieb es für den 40-Jährigen nicht bei 0815-Polizeiaufgaben – in seiner Zeit an der Müritz ist beispielsweise eine Frau in Waren erschossen worden, und so genannte Reichsbürger sorgten unter anderem mit einer wilden Verfolgungsjagd und einem Video für Aufsehen.

Weiterlesen


E-Rolli-Fahrer als Wiederholungstäter bei Drohnen-Klau erwischt: Bewährungsstrafe rechtskräftig

19. April 2019 in Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

Ein „kleptomanisch veranlagter“ E-Rollstuhlfahrer aus Neubrandenburg muss im Wiederholungsfall samt Gerät „hinter Gitter.“ Wie „Wir sind Müritzer“ bei der Justiz in Neubrandenburg erfuhr, ist die Bewährungsstrafe gegen den 62 Jahre alten und wohl technik-verliebten Dieb jetzt rechtskräftig.

Der Rolli-Fahrer war Anfang April vom Amtsgericht Neubrandenburg zu neun Monaten Freiheitsstrafe wegen Diebstahls verurteilt worden. Er hatte ein Geständnis abgelegt und die Strafe war für zwei Jahre auf Bewährung ausgesetzt worden. Nun habe keine der beteiligten Seiten innerhalb der gesetzlichen Frist Berufung eingelegt, so dass die Strafe rechtskräftig wurde.

Weiterlesen


Backhaus: Hasenpopulation in M-V stabil und gesund

19. April 2019 in Allgemein - 0 Kommentar(e)

In Mecklenburg-Vorpommern lebt eine stabile und gesunde Hasenpopulation. Die zweimal jährlich bundesweit durchgeführte Zählung der Feldhasen durch ehrenamtliche Jäger und Naturschützer zeigt, dass es den Hasen in MV in den letzten fünf Jahren gut ging. Der Bestand liegt aktuell bei fünf bis sechs Hasen je 100 Hektar Felder und Wiesen. Die Spanne reicht dabei je nach Lebensraumbedingungen von ein bis 23 Tiere je 100 Hektar“, informierte Umweltminister Till Backhaus mit Blick auf das bevorstehende Osterfest.

Weiterlesen


Panzergranate in Warenshof entdeckt

18. April 2019 in Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

Bei Grünpflegearbeiten auf dem Gelände des Bundeswehrdepots in Warenshof ist heute Vormittag eine russische Panzergranate gefunden worden. Die Polizei sperrte den Fundort weiträumig ab und verständigte den Munitionsbergungsdienst.
Inzwischen wurde die Granate gesichert und abtransportiert.


Minister bringt Geld – Warens Wehr bekommt neues Löschfahrzeug

18. April 2019 in Allgemein - 3 Kommentar(e)

Für die Freiwillige Feuerwehr Waren gab’s schon vor Ostern ein richtig dickes Geschenk: Innenminister Lorenz Caffier (CDU) hat heute einen Fördermittelbescheid über 130 000 Euro für ein neues Löschfahrzeug vorbeigebracht. Das alte hat schon mehr als 25 Jahre auf dem Buckel und soll ausgetauscht werden. Alles in allem kostet das neue Fahrzeug rund 320 000 Euro – neben den Fördermitteln vom Land kommen auch noch 30 000 Euro vom Kreis, die Stadt Waren zahlt etwa 160  000 Euro.

Weiterlesen