Aktuelles

Kreative Köpfe des Landkreises tauschen Ideen aus

14. November 2019 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Kreative Konzepte zur Nutzung bestehender Raumpotenziale, Netzwerke(n) in der Seenplatte und die bestimmende Frage nach innovativen Lösungen für den wachsenden Bedarf an gut ausgebildeten Menschen, die die Seenplatte für sich gewinnen und vor allem hier halten will, waren die bestimmenden Themen des dritten, von der Wirtschaftsförderung des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte (WMSE GmbH) initiierten, Treffens der Wirtschaftsförderer des Landkreises in der Neuen Burg Penzlin. Rund 30 Vertreter aus Kommunen und Verwaltung ließen sich inspirieren von einem breiten Themenspektrum rund um die Potenziale des Landkreises und wie man diese zur Förderung von Wirtschaft und für die Bewältigung alltäglicher Herausforderungen nutzen kann.

Weiterlesen


Anzeige

Anzeige

Warener Stadtwerke erhöhen Strompreis – Gas- und Wasserpreise bleiben stabil

14. November 2019 in Aktuelles, Allgemein, Wirtschaft - 0 Kommentar(e)

Die steigenden Kosten zwingen auch die Warener Stadtwerke, den Strompreis ab Januar 2020 zu erhöhen. Das bestätigte Geschäftsführer Eckhart Jäntsch auf Nachfrage von „Wir sind Müritzer“.
„Wir hätten das gerne verhindert, aber wir müssen beispielsweise mehr EEG-Umlage zahlen. Außerdem ist der Stromeinkauf auch für uns teurer geworden“, begründete der Geschäftsführer die anstehende Kostenerhöhung.

Weiterlesen


Blitzer-Attacke kann teuer ausgehen

14. November 2019 in Aktuelles, Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

Gewalt gegen einen Blitzer? – Es war bestimmt nicht der erste Fall, der sich in dieser Woche in Schwerin ereignete, aber man kann gespannt sein, wie er ausgeht. Ein 33 Jahre alter Mann hat sich in der Landeshauptstadt mit Ordnungsamtsmitarbeitern angelegt – und verloren. Die Beamten hatten gerade die Geschwindigkeit der Autos auf dem stark befahrenen Obodritenweg – der innerstädtischen Umgehungsstraße – im Visier.
Plötzlich kam der Schweriner und warf den Blitzer um. Dann wollte er zusammen mit seinem Hund, den er gerade ausführte, flüchten. Doch die Mitarbeiter konnten den Mann festhalten und riefen die Polizei.

Weiterlesen


Auch in Waren wahrscheinlich bald zu wenig Ärzte

14. November 2019 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Im Landtag ist gestern der Gesetzentwurf zur Sicherstellung der wohnortnahen hausärztlichen Versorgung diskutiert worden. Im Mittelpunkt stand die Einführung einer Landarztquote. „Es gibt in Teilen einen Ärztemangel, insbesondere auf dem Land. Die Stellen zu besetzen, ist eine große Herausforderung des Gesundheitssystems und das nicht nur in Mecklenburg-Vorpommern“, sagte der Minister für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Harry Glawe.
In Mecklenburg-Vorpommern droht derzeit im hausärztlichen Bereich in verschiedenen Bereichen eine Unterversorgung. Hierzu zählen beispielsweise Demmin, Greifswald Umland, Grimmen, Hagenow, Parchim, Rostock Umland oder Wismar und Waren (Müritz). Diese Berechnung beruht auf Daten der Kassenärztlichen Vereinigung M-V, die sich im Wesentlichen auf die Zahl der Ärzte bezieht, die 60 Jahre und älter sind und die ihre Praxis deshalb voraussichtlich in den nächsten Jahren abgeben werden.

Weiterlesen


Warener Gymnasium arbeitet DDR-Vergangenheit mit Hörspiel auf

14. November 2019 in Aktuelles, Allgemein - 1 Kommentar(e)

Bis auf den letzten Platz – auch Stehplatz – gefüllt war die Aula des Wossidlos-Gymnasiums am Dienstag bei der Präsentation des Hörspiels „Gretchenfrage 2.0“ – ein Beitrag zur Aufarbeitung der Schulgeschichte im 150. Jahr des Bestehens der Schule und zum 30. Jahrestag des Mauerfalls.
Im Zentrum steht das Schicksal des einstigen Lehrers Jürgen Raßbach, der 1982 an der damaligen EOS „Richard Wossidlo“ Berufsverbot erhielt.

Weiterlesen


„Rauchende Köpfe“ in der Mathematik

14. November 2019 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Bei 37 Mädchen und Jungen der Klassenstufen 3 bis 10 aus sechs Schulen der Region haben gestern im Warener Gymnasium die Köpfe ordentlich geraucht. Sie hatten sich zuvor durch sehr gute Leistungen qualifiziert und waren zur zweiten Runde der diesjährigen Mathematikolympiade angetreten, um mit den Zahlen zu „jonglieren“. Die Ergebnisse, so Lehrer Jan Gebhardt, werden zeigen, wer von den Müritzer Schülern an der Landesrunde in Rostock teilnehmen wird.
Mit dabei waren kleine und schon größere Mathe-Genies aus der Arche-Schule, aus der Peene-Schule Groß Gievitz, aus der Friedrich-Dethloff-Schule Waren, aus der Regionalen Schule Waren/West, vom Schulcampus Röbel und vom Richard-Wossidlo-Gymnasium.
Wir sind gespannt, wer unsere Region demnächst in Rostock vertreten wird.


Neues Wolfrudel in MV – Hinweise zum aktuellen Rissgeschehen

14. November 2019 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

In Mecklenburg-Vorpommern hat sich in der Umgebung von Grabow ein neues Wolfsrudel gegründet. Das Wolfsmonitoring des Landes ist bereits im Sommer verschiedenen Hinweisen von Jägern und Landwirten nachgegangen. Nun gelang der Nachweis eines weiteren Wolfrudels mit mindestens zwei Welpen, wobei aus der Gegend weitere Sichtungsmeldungen gibt, denen weiterhin nachgegangen wird.

Weiterlesen


8. Neubrandenburger Märchentag startet

14. November 2019 in Aktuelles, Allgemein - 0 Kommentar(e)

Hänsel und Gretel aus dem bekannten Märchen der Gebrüder Grimm stehen im Mittelpunkt des Neubrandenburger Märchentages am kommenden Sonnabend, 16. November. Um 11 Uhr beginnt dieser Tag voller märchenhafter Aktionen in der Regionalbibliothek. Von dort geht es weiter zum Regionalmuseum. Entlang der historischen Wallmauer können die kleinen und großen Besucher sich auf Vorlese- und Mitmachaktionen freuen. Vereine, wie die Fraueneinfälle, die Jugendkunstschule, die Gesellschaft der Liebhaber des Theaters, die Bibliothek und ihre Lesepaten, das Museum und das Soziokulturelle Bildungszentrum als Veranstalter sorgen für eine originelle achte Auflage dieses Märchentages.
Die Autorin Regina Raderschall, der Märchenerzähler „Jeromino“ sowie das Musik-Duo „El-Ki“ aus Berlin sind ebenfalls mit von der Partie.
Für das leibliche Wohl sorgt die „Hexenküche“ und beim Märchenquiz gibt es Preise zu gewinnen. Die Neubrandenburger Stadtwerke, Logo Media und die Stadt Neubrandenburg unterstützen die Veranstaltung.


Neues Schulgesetz in MV beschlossen

13. November 2019 in Aktuelles, Allgemein - 1 Kommentar(e)

Mit der Mehrheit von SPD und CDU hat der Landtag von Mecklenburg-Vorpommern heute ein neues Schulgesetz beschlossen. Neu geregelt wird darin unter anderem die Umsetzung der Inklusion. Um die Schulen nicht zu überfordern, ist der Übergang zum gemeinsamen Lernen von Kindern mit und ohne Behinderungen zeitlich bis 2028 gestreckt worden. Außerdem: Gymnasiasten bekommen nun am Ende der zehnten Klasse automatisch den Abschluss der Mittleren Reife, sofern sie einen Notendurchschnitt von 3,9 oder besser erreichen.



Polizei zieht weiteren Fahrer mit Drogen im Blut aus dem Verkehr

13. November 2019 in Aktuelles, Allgemein, Polizei - 0 Kommentar(e)

Und wo wir gerade bei Fahrern, die unter Drogeneinfluss unterwegs Gas geben, sind: In der Warener Goethestraße haben Warens Polizisten heute Vormittag einen 40-Jährigen gestoppt. Auch er zeigte deutliche Anzeigen, zuvor irgendetwas genommen zu haben. Bei ihm bestätigte der Drogenschnelltest ebenfalls die Vermutung der Beamten.
Der Fahrer wird nun mindestens einen Monat zu Fuß gehen und muss ein deftiges Bußgeld zahlen.