11. St. Florianstag heute in Mirow

6. Mai 2018

Heute beging der Kreisfeuerwehrverband Mecklenburgische Seenplatte den 11. St. Florianstag in der ev.-luth. Johanniterkirche in Mirow. Eine Delegation von Feuerwehrleuten aus dem befreundeten polnischen Partnerkreis Bialogard war mit dabei. Neben vielen anderen Wehren nahm auch die Freiwillige Feuerwehr Waren (Müritz) am ökumenischen Festgottesdienst zu Ehren des Schutzpatrons der Feuerwehren Sankt Florian teil.

Neben Reimond Kamrath – Organisator des St. Florianstag – waren auch Ehrenmitglied Heinz Raab, Kamerad Martin Müller mit Freundin Nadine Julitz und Kamerad René Bensch mit Familie dabei.

Nach dem Gottesdienst haben es sich die Warener Kameraden nicht nehmen lassen, auch noch den Kirchenturm mit der tollen Aussicht zu besichtigen.

Eine schöne Veranstaltung!

Text und Fotos: Feuerwehr Waren


Kommentare sind geschlossen.