Anzeige
Anzeige

An der Arche-Schule “übernachten” Bücher jetzt im Hotel

23. November 2021

An der Warener Arche-Schule gibt es jetzt ein Bücherhotel. Auf Initiative und Idee des Fördervereins hat “Papa” Jens Erdmann ein kleines  niedliches Häuschen gebaut, in das die Kinder sowohl ausgelesene Bücher stellen als auch andere mitnehmen können. Die ersten Bücher, die Schulleiterin Manuela Bielke aus ihrem eigenen Bestand zum “Übernachten” ins Bücherhotel gestellt hat, waren ruckzuck vergriffen. Der Förderverein der Arche-Schule möchte mit diesem Projekt das Lesen fördern und natürlich den Austausch. Denn ausgelesene Bücher müssen ja nicht einfach so in den Regalen zu Hause schlummern.
Wir finden: Eine gute, nachahmenswerte Idee!

Diese Diashow benötigt JavaScript.


Eine Antwort zu “An der Arche-Schule “übernachten” Bücher jetzt im Hotel”

  1. Voet sagt:

    Ich würde gern Bücher in das Bücherhotel stellen. Ist das möglich?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*