Anzeige

Ergebnisse des DRK-Cups

29. Juni 2015

DRK1Trotz der katastrophalen Versorgung haben die 28 Mannschaften beim DRK-Cup im Müritzstadion ihr bestes gegeben und tolle Spiele ausgetragen. Wir zitieren dazu sehr gerne den Schiedrichter Markus Häcker: “Ich kann die Berichte hier aus zweierlei Sicht, als Vereinsvertreter des SV Traktor Pentz und als Schiedsrichter bestätigen: Die Versorgung war eine Katastrophe! Ich möchte aber auch eine recht unbedeutende Randnotiz loswerden:  Es war ein tolles, ein riesiges Turnier. Medaillen für jedes Kind, Urkunden, Pokale, Mannschaftsfotos, ein Rahmenprogramm, dass für jedes der über 400 Kinder etwas bereit hielt. Unglaublich, was Ehrenamtliche hier in monatelanger Arbeit auf die Beine gestellt haben!
Versagt haben die einzigen Hauptamtlichen des Tages, deren tägliches Geschäft die Versorgung ihrer Kunden ist. Wenn die Eltern Montag früh ihre Kinder befragen, wie ihnen der Sonntag gefallen hat, wird in leuchtende Augen blicken. Der Blick der Organisatoren wird auch morgen noch getrübt sein. Mein Verein und ich als Schiedsrichter würden uns sehr freuen, wenn wir im nächsten Jahr wieder eingeladen werden.”

Und hier die Ergebnisse:

G-Junioren

SV Waren 09 I
SV Waren 09 II
Malchower SV

Bester Spieler

Josy Holz vom MSC Waren

Bester Torwart

Pepe Schwerin SV Waren 09 II

Bester Elfmeterschütze

Ben Lindner Malchower SV

F-Junioren

SV Waren 09 I
FSV Malchin
1. FC Neubrandenburg II

Bester Spieler

Cody Schulz SG Sarow/Pentz

Bester Torwart

Lucas Platzek Malchower SV

Bester Elfmeterschütze

Marvin Peschel Malchower SV

E-Junioren

SV Waren 09 I
Malchower SV
SFV Nossentiner Hütte

Bester Spieler

Theo Karberg SV Waren 09 I

Bester Torwart

Roy Schneider  SV Waren 09 I

Bester Elfmeterschütze

Hanna Pfäffle SV Waren 09 Mädchen

D-Junioren

Malchower SV
SV Waren 09 I
Grabowhöfe

Bester Spieler

Pascal Urban Malchower SV

Bester Torwart

Lukas Asmus  SV Waren 09 II

Bester Elfmeterschütze

Fritz Liebenow FSV Mirow/Rechlin

Fotos: Ole Steindorf-Sabath

DRK


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*