Anzeige
Anzeige

Ab Mitte August wieder Veranstaltungen im Warener Bürgersaal

3. August 2020

Der Bürgersaal Waren darf wieder öffnen und Veranstaltungen durchführen. Zu Beginn etwas anders als üblich, soll es mit Veranstaltungen bis maximal 100 Besuchern los gehen.
Als Einstieg will das Musikkabarett Schwarze Grütze mit dem Programm „Vom Neandertal ins Digital“ (Foto) am 21. August die Lachmuskeln strapazieren, gefolgt von Marga Bach und ihrem Programm „Mit Schnucki nach Kentucki“ am 27. August.

Beide Veranstaltungen beginnen jeweils um 19:30 Uhr.  Die Programme werden unter den besonderen Umständen ohne Pause aufgeführt. Die Karten sind auf 100 Tickets beschränkt, um der vorgegebenen Abstandsregelung nachzukommen. Ein Mund-Nasen-Schutz wird beim Betreten des Bürgersaals dringend empfohlen, kann jedoch während der Show, also auf dem Sitzplatz wieder abgenommen werden.

Alle Richtlinien im Zusammenhang mit Veranstaltungen im Bürgersaal Waren sind unter www.buergersaal-waren.de/Corona nachzulesen.

Informationen zu „Schwarze Grütze – Vom Neandertal ins Digital” und „Marga Bach – Mit Schnucki nach Kentucki“ sowie allen anderen Veranstaltungen erhalten Sie unter 03991 18290 oder auf www.buergersaal-waren.de/Corona

Kartenvorverkauf:
Waren (Müritz) Information, Neuer Markt 21, 17192 Waren (Müritz) Telefon: 0 39 91 / 74 77 90 oder 0 39 91 / 18 29-0 oder alle anderen Reservix-Vorverkaufsstellen


Kommentare sind geschlossen.