Anzeige
Anzeige

„Advents-Zauber“ auf der Warener Freilichtbühne

27. November 2015

Wieder eine Premiere auf der Warener Freilichtbühne: Zum ersten Mal gibt es auf dem Mühlenberg nämlich einen kleinen schnuckligen Weihnachtsmarkt. Der „Advents-Zauber“ am Sonnabend und Sonntag beginnt jeweils um 14 Uhr und soll die Vorweihnachtszeit einläuten.

Freilichtbühne„Bei Glühwein, Grünkohl und Plätzchen ergeben sich am wärmenden Feuer bestimmt viele Gelegenheiten für nette Gespräche“, so Organisatorin Nicole Düwell gegenüber „Wir sind Müritzer“. Die Besucher der Freilichtbühne können sich zudem über weihnachtliche Dekorationen, Leckereien für die Kleinen, Selbstgemachtes, Kunsthandwerk, und natürlich den Weihnachtsmann freuen.

Anders als auf den Veranstaltungsflyern abgedruckt, treten die Jagdhornbläser des Kreisjagdverbandes Müritz bereits am Sonnabend ab 14.30 Uhr auf. Um 16 Uhr holt der Weihnachtsmann morgen die Wunschzettel ab, und am Sonntag können sich die Kleinen ab 15 Uhr mit Anita Patek als „Kleiner Muck“ auf eine Reise begeben.

Auch der Weihnachtsbaum ist bereits angekommen. Er stand bislang auf dem Hof der Warener Feuerwehr.

Frei Freili


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*