Anzeige
Anzeige

Auf die Plätze, fertig… Ab morgen gibt’s die Lotteriekalender

23. Oktober 2020

In diesem Jahr müssen wir auf viele lieb gewonnene Dinge verzichten. Doch eines bleibt zum Glück: Die beliebte Weihnachtslotterie “Ein Fünfer für die Jugend”, veranstaltet vom Lions-Club Müritz und dem Rotary Club Waren. Den Organisatoren ist es trotz der diesjährigen Schwierigkeiten auch im siebenten Jahr in Folge gelungen, Sponsoren zu begeistern, attraktive Preise zu “besorgen” und tolle Kinder- und Jugendprojekte auszuwählen, die vom Erlös aus dem Verkauf der begehrten Kalender profitieren.
8000 Kalender werden ab morgen, 24. Oktober, verkauft. Hinter den 24 Türchen warten sagenhafte 182 Preise im Gesamtwert von 17 400 Euro. Finden alle Kalender einen Käufer – und davon ist auszugehen – fließen rund 35 000 Euro in 13 verschiedene Kinder- und Jugendprojekte rings um die Müritz.

Die Weihnachtslotterie der beiden Clubs ist eine wahre Erfolgsgeschichte. Angefangen mit 2500 Kalendern, die in den Verlauf gingen, reichten die schon bald nicht mehr aus, in den folgenden Jahren wurden die Auflagen, aber auch die Anzahl der Preise peu à peu erhöht. Seit 2019 gehen nun 8000 Kalender in den Verkauf – mehr sollen’s auch nicht werden.

Die bisherigen sechs Weihnachtslotterien brachten einen Reinerlös von insgesamt 120 760 Euro, in diesem Jahr sollen weitere 35 000 Euro hinzu kommen. Geld, das Kindern und Jugendlichen in der Müritz-Region zugute kommt.

In diesem Jahr sind es 13 Projekte, die von den Einnahmen der Weihnachtslotterie unterstützt werden sollen. So die Kinder- und Jugendfeuerwehren Groß Plasten, Malchow, Jabel und Rogeez, der Rogeezer Dörpverein, der Carnevalclub Waren, der Bau eines Kinderspielplatzes in Malchow, der Kinder- und Jugendposaunenchor St. Marien, das CJD Nord, das sich um benachteiligte Kinder und Jugendliche kümmert, die DRK Wasserwacht für die Ausbildung von Rettungsschwimmern, die Stadtbibliothek Röbel und das Projekt “Lesen lernen–Leben lernen” des Rotary-Club.

Ein Projekt liegt den Clubs besonders am Herzen: Das “Junge Morizanermahl”. Dabei handelt es sich um eine Art “Knigge-Kurs” für Kinder, der viele Jahre vom so genannten Morizanermahl finanziert wurde. Viertklässler lernen einen Tag lang nicht im Klassenraum, sondern in Restaurants der Region, unter anderem gutes Benehmen. Das Morizanermahl gibt’s nicht mehr, doch die Mitglieder des Lions-Clubs und Rotary-Clubs wollten diese schöne Aktion nicht “sterben” lassen und nutzen jetzt Geld aus der Weihnachtslotterie, um es im Frühjahr 2021 wieder durchführen zu können.

Doch zurück zum Kalender und zu den Preisen. Als Hauptpreis winkt ein Reisegutschein in Höhe von 1000 Euro, ebenfalls zu gewinnen: Ein Gutschein vom Kurzentrum auf dem Nesselberg in Höhe von 300 Euro, jede Menge Bargeld, Champagner, ein hochwertiger Schallplattenspieler, ein Gutschein für das Restaurant “Kleines Meer” in Höhe von 130 Euro, ein Weber-Grill, ein WMF-Messerblock und vieles mehr.

Der Kalenderverkauf endete am 21. November, erfahrungsgemäß sind sie aber bereits vordem vergriffen. Am 25. November werden die Gewinner dann bei der Warener Notarin Nicole Weis gezogen – Glücksbringer ist in diesem Jahr der bekannte Stadtführer Klaus Lambrecht.  Und auch diese Info wollen wir nicht vergessen – das Titelbild, das sicherlich viele von einem richtigen Winter träumen lässt, stammt von Carsten Bremer, der “Wir sind Müritzer”-Lesern durch seine schönen Fotos bekannt ist.

Die Gewinnzahlen werden wie gehabt ab dem 1. Dezember täglich auf “Wir sind Müritzer” veröffentlicht.

Foto oben: Sie präsentieren stolz die neuen Kalender der Weihnachtslotterie: Harro Freyschmidt und Tom Engels vom Rotary-Club sowie Helmut Kücker vom Lions-Club (von links).

Und hier gibt es die begehrten Kalender ab Sonnabend, 24. Oktober:

Waren:
Asmus Augenoptik · 2x Waren
Blumen & Gartencenter Bergmann Waren
Buchhandlung Steffen, Waren
Connys Reisen Cornelia Kagel, Waren
EDEKA-Märkte Ingolf Schubert, Waren
Famila Warenhaus, Waren
Hotel & Restaurant Kleines Meer, Waren
Lotto Balmer, Waren
müritz.buch, Waren
Müritzeum gGmbH, Waren
Müritz-Sparkasse Hauptfilialen
Raiffeisenbank Hauptfilialen
Touristinformation, Waren
Weintango R. Tischer, Waren,
Z+ Zahnärztliche Partnerschaft Dr. B. Gehrmann, 
Dr. J. Homuth, M. Wendorf, Waren
Schaukelpferd, Waren

Alt Schwerin:
Dörpladen für „dit & dat“, Alt Schwerin

Malchow:
Hubertusapotheke  Malchow
Sport-Spiel-Freizeit, Malchow

Röbel:
Müritzkaufhaus · Röbel/Müritz
Optimal Media CD Werk Röbel · Röbel/Müritz
Buchhandlung Wendt, Röbel/Müritz

Rechlin:
Kosmetikstudio Kathleen Seelbinder, Rechlin


Kommentare sind geschlossen.