Anzeige
Anzeige

Auto kracht gegen Mauer

31. März 2015

Mauer2Ein Großaufgebot an Rettungskräften ist heute Vormittag in die Warener Müritzstraße geeilt. Auf einem Hof war zuvor eine Autofahrerin mit ihrem Wagen aus bislang nicht geklärter Ursache gegen eine Mauer geprallt. Und zwar so heftig, dass sogar der Airbag auslöste.

Da es zunächst so aussah, als wäre sie eingeklemmt, sind auch die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr alarmiert worden. Sie mussten allerdings keine Türen aufstemmen, sondern konnten die Fahrerin durch die Beifahrertür ins Freie bringen.

Die Frau, bei der es sich um eine Anwohnerin handelt, erlitt bei dem Crash Verletzungen, nach aktuellen Informationen zum Glück aber keine schweren. An ihrem Auto entstand erheblicher Sachschaden.

Mauer1


Kommentare sind geschlossen.