Anzeige
Anzeige

Auto kracht über einen verlorenen Anker

16. Oktober 2015

UnfallBei einem Unfall heute Mittag auf der B 192 in Höhe der Gartenanlage Eldenholz ist ein beträchtlicher Schaden in noch nicht bekannter Höhe entstanden.
Wie die Polizei Waren mitteilt, verlor ein Boot, das auf einem Trailer festgemacht war, während der Fahrt seinen Anker. Ein nachfolgender Pkw fuhr über den Anker und wurde dabei erheblich beschädigt.
Eine Autofahrerin im Gegenverkehr erkannte die Gefahr und hielt an. Ein nachfolgender Wagen krachte auf. Bei diesem Unfall erlitten drei Menschen leichte Verletzungen und wurden zur Behandlung ins Müritz-Klinikum gebracht. Schaden bei diesem Auffahr-Crash: Rund 8000 Euro.


Kommentare sind geschlossen.