Anzeige
Anzeige

Bauarbeiten an Malchows Umgehung

20. April 2015

BaustelleHeute haben die Arbeiten zur Instandsetzung der Landesstraße L 20 im Bereich der Ortsumgehung Malchow begonnen.
Dazu wird die Fahrbahn in Teilbereichen, beginnend Höhe Malchow Siedlung bis zur Bahnhofstraße, halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird mittels Ampel im Baubereich geregelt.
Im Zuge der Arbeiten wird die Fahrbahn vier Zentimeter abgefräst. Anschließend werden in Teilbereichen Borde, Pflaster und Entwässerungsrinnen instandgesetzt. Weiterhin werden einzelne Schwachstellen der Fahrbahn saniert. Im Anschluss daran erfolgt der Einbau der Asphaltdecke.
Die Arbeiten sollen voraussichtlich bis 8. Mai abgeschlossen sein. Die Baukosten belaufen sich auf ca. 265.000 Euro und werden durch das Land Mecklenburg-Vorpommern getragen.


Kommentare sind geschlossen.