Anzeige
Anzeige

Baum stürzt auf Transporter: B198 in der Nacht voll gesperrt

18. Dezember 2019

In der vergangenen Nacht wurde es für rund drei Stunden ziemlich stürmisch in Mecklenburg-Vorpommern. So wurde gegen 1 Uhr in Schwerin eine Böe mit 89 km/h gemessen. Etwa eine Stunde später drehte der Wind auch an der Müritz deutlich auf. Kurz vor 2 Uhr stürzte auf der B198 bei Leizen ein Baum auf einen fahrenden VW Transporter. Der Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt, sein Auto wurde aber beschädigt wie die Feuerwehr mitteilte. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Bütow sägten den Baum auf und reinigten anschließend die Straße. Der Fahrer konnte seine Fahrt fortsetzen. Zur Höhe des entstanden Sachschadens ist nichts bekannt.  Quelle: Nonstopnews Müritz


Kommentare sind geschlossen.