Anzeige
Anzeige

Bedrohliche Wolken – glimpflicher Ausgang

8. Juli 2014

Auch wenn die Gewitterwolken, die heute über die Müritz zogen, ziemlich bedrohlich aussahen, ist unsere Region doch relativ glimpflich davon gekommen. Einige Feuerwehren mussten wegen umgestürzter Bäume und abgebrochener Äste ausrücken, im Röbeler Gewerbegebiet hat es das Dach einer Firma erwischt und in einem Warener Hotel streikte der Fahrstuhl, so dass die Kameraden drei Menschen befreien mussten. Hier und da gab’s auch nasse Füße im Keller, einige Gullydeckel tanzten regelrecht auf den Straßen und und auch ein paar Gartenstühle wirbelten kurz durch die Luft.

Dieses Bild von Hans-Dieter Graf zeigt sehr eindrucksvoll, was da über uns hinweggerollt ist.

Gewitter


Kommentare sind geschlossen.