Anzeige
Anzeige

Beim Spurwechsel nicht aufgepasst

11. Juni 2014

Auf dem Schweriner Damm in Waren hat’s heute Nachmittag gekracht, als ein Lkw-Fahrer beim Spurwechsel nicht aufgepasst hat und seitlich mit einem Pkw zusammenstieß.
Die Insassen blieben zum Glück unverletzt, den Schaden beziffert die Polizei auf rund 6000 Euro.


Kommentare sind geschlossen.