Anzeige
Anzeige

Besonderer Gottesdienst

17. Mai 2014

Die beide evangelischen Gemeinden der Stadt Waren laden morgen ab 10 Uhr zum Gottesdienst „Kantate“ in die Georgenkirche ein.Der Kantatenchor wird den festlichen LOBGESANG von Zoltán Gárdonyi für Chor und konzertierende Orgel aufführen. Der ungarische Komponist Zoltán Gárdonyi (1906-1986) vertonte darin in symphonischer Anlage den 45. Psalm „Ein feines Lied will ich von Herzen singen“. Von seinem Sohn Zsolt Gárdonyi (Komponist, Organist und Professor für Musiktheorie in Würzburg) ist die klangmalerische Choralmotette „Gott, unser Schöpfer“ und die jazzige Vertonung „Erd und Himmel sollen singen“ für Chor und Orgel zu hören.In diesem Gottesdienst wirken die Bläser mit, die Liturgie gestaltet Pastorin Anja Lünert und die Predigt hält Pastor Leif Rother. Für die Kinder wird ein Kindergottesdienst angeboten.


Kommentare sind geschlossen.