Anzeige
Anzeige

Besorgte Anrufe wegen eines liegenden Motorradfahrers

9. Mai 2018

Es gibt sie zum Glück noch, die aufmerksamen Zeitgenossen, die sich um andere sorgen. Gleich mehrere haben gestern Nachmittag bei der Polizei angerufen und gemeldet, dass an der B 192 zwischen dem Schmachthägener Wald und dem Ortseingang Waren ein Motorrad liegt und ein Mensch daneben.
Die Warener Beamten eilten sofort los und konnten schnell Entwarnung geben. Der Motorradfahrer wollte sich einfach nur ein bisschen ausruhen und die Sonne am Feldrand genießen.
„Auch wenn das jetzt harmlos war, sagen wir Danke für die Hinweise, denn es hätte wirklich anders sein können“, so die Neubrandenburger Polizeisprecherin Diana Mehlberg gegenüber „Wir sind Müritzer“.


Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*