Anzeige
Anzeige

Betrunken eingekauft und losgefahren

15. November 2019

Und wir haben noch nicht einmal Wochenende… Gestern Abend gegen 19:15 Uhr hat eine aufmerksame Zeugin der Polizei mitgeteilt, dass ein augenscheinlich alkoholisierter Mann im Supermarkt in der Gievitzer Straße in Waren einkaufen war und anschließend mit einem Fahrzeug vom Parkplatz gefahren ist. Den Warener Beamten ist es gelungen, das beschriebene Fahrzeug in der Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Straße anzuhalten und den 42-jährigen Fahrzeugführer einer Kontrolle zu unterziehen.
Und tatsächlich: Ein Atemalkoholtest hat einen Wert von 1,35 Promille ergeben. Es folgten die Blutprobenentnahme im Müritz-Klinikum, die Sicherstellungen des Führerscheines und des Fahrzeugschlüssels sowie die Erstattung der Strafanzeige wegen Trunkenheit im
Straßenverkehr.
Die Polizei bedankt sich bei der Zeugin.


Kommentare sind geschlossen.