Anzeige
Anzeige

Betrunken hinterm Steuer

11. Oktober 2015

Polizeikelle Halt PolizeiRöbels Polizisten haben in der letzten Nacht gleich zwei alkoholisierte Fahrer aus dem Verkehr gezogen, die zuvor mächtig getankt hatten. Gegen 23 Uhr stellte sie in Rechlin einen Autofahrer, der sage und schreibe 2,22 Promille gepustet hat.
Er musste mit zur Blutentnahme, durfte seinen Führerschein abgeben und sieht jetzt einem Strafverfahren entgegen.
Auch ein ziemlich beduselter Radler, ebenfalls in Rechlin unterwegs, musste mit zur Blutentnahme. Er hatte einem ersten Test zufolge 1,94 Promille Alkohol im Blut.


Kommentare sind geschlossen.