Anzeige
Anzeige

Betrunkene Fahrerin aus dem Verkehr gezogen

20. April 2018

Und das schon zur Mittagszeit! Röbels Polizisten ist gestern gegen 13.15 Uhr auf der Strecke zwischen Röbel und Sietow ein Auto aufgefallen, das in Schlangenlinien unterwegs war.
Die Beamten stoppten den Wagen und rochen gleich den Grund für die ungewöhnliche Fahrweise. Die 45 Jahre alte Fahrerin musste pusten und kam auf 2,5 Promille. Klar, dass sie ihren Führerschein umgehend abgeben und mit zur Blutprobe musste.


Kommentare sind geschlossen.