Anzeige
Anzeige

Betrunkener vergisst Essen auf dem Herd

29. Januar 2016

FFWEin lärmender Rauchmelder in der Carl-Hainmüller-Straße auf dem Warener Papenberg hat heute Abend die Feuerwehr auf den Plan gerufen.

Die Kameraden kamen tatsächlich in eine verqualmte Wohnung, auf dem Herd stand verbranntes Essen, der Mieter schlief.
Er hatte rund 2,3 Promille Alkohol im Blut und wurde dem Rettungsdienst übergeben.


Kommentare sind geschlossen.