Anzeige
Anzeige

Betrunkener verursacht hohen Blechschaden

1. Mai 2014

Da sind wohl einige Anwohner heute früh unsanft aus dem Schlaf gerissen worden: In der Warener Thälmannstraße krachte gegen 4.37 Uhr ein 18-jähriger BMW-Fahrer mit seinem Wagen gegen einen parkenden Pkw und schob diesen auf zwei weitere Autos auf.
Schaden: rund 13 800 Euro. Der Unfallverursacher pustete 2,25 Promille und musste mit zur Blutentnahme. Seinen Führerschein stellen die Beamten sicher.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*