Anzeige
Anzeige

Bundeskabinett: Ab Januar mehr Kindergeld

29. Juli 2020

Gute Nachrichten für Familien mit Kindern: Das Kindergeld steigt zum Jahreswechsel um 15 Euro pro Kind. Außerdem wird der steuerliche Kinderfreibetrag um rund 570 Euro erhöht. Dies sieht das Familienentlastungsgesetz vor, das vom Bundeskabinett beschlossen wurde. Die Erhöhung soll ab 1. Januar 2021 gelten. Dann gibt es

  • für das erste und zweite Kind jeweils 219 Euro
  • für das dritte Kind 225 Euro
  • für das vierte Kind und alle weiteren Kinder 250 Euro.

Der steuerliche Kinderfreibetrag wird von 7812 Euro auf 8388 Euro erhöht.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*