Anzeige
Anzeige

Bundesministerin unterstützt gegen Rechts

16. Juli 2016

Viel los heute in Waren. Nicht nur in der City und am Volksbad, auch am Hafen. Dort schaute sogar Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) vorbei und dankte vor allem jenen Helfern der Initiative “Müritz hilft”, die sich in einer sehr chaotischen Zeit und auch jetzt noch um die Flüchtlinge in der Stadt kümmern.
Auch “Storch Heinar”– ein Satire-Maskottchen der Bewegung gegen Rechts – schaute vorbei.

Schwe

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*